Sprungmarken

CrossLearning

Workshopreihe für Kultur- und Kreativschaffende

CrossLearning ist die gemeinsame Workshopreihe der Ämter für Kultur und Wirtschaftsförderung für Trierer Kultur- und Kreativschaffende und dem Netzwerk Die Kreativen Trier. Hier kommt zusammen, was auf den ersten Blick so gar nicht zusammengehört: Recht, Finanzen und Marketing mit Kunst, Kultur und Kreativität. In maßgeschneiderten Workshops werden scheinbar sperrige Themen ohne Berührungsängste vermittelt. Dabei wird Interdisziplinarität großgeschrieben und natürlich darf nebenbei fleißig genetzwerkt werden.

Die Workshopreihe CrossLearning startet 2021 neu – das Format für Kultur- und Kreativschaffende wurde im Jahr 2017 erfolgreich von der Wirtschaftsförderung der Stadt Trier in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Die Kreativen Trier initiiert und wird in diesem Jahr gemeinsam mit dem Amt für Kultur fortgesetzt.

Mittwoch, 17. November 2021, 19 Uhr
#4: Q&A mit dem Finanzamt Trier

Ort: Europäische Kunstakademie, Kunsthalle (voraussichtlich)
Anmeldung

Selbstständige und nichtselbstständige Tätigkeit, Freiberuflichkeit, nebenberufliche Tätigkeit, Kleinunternehmertum – steuerliche Fragen, die in künstlerischen und gestalterischen Berufen zum Alltag gehören, aber kreative Köpfe auch immer wieder vor Herausforderungen stellen. An diesem Abend geben Expertinnen des Trierer Finanzamts einen Input zu diesen Themenfeldern. Teilnehmende können bereits vorab Fragen einreichen, die dann entweder in großer Runde oder im Anschluss an den Vortrag im persönlichen Gespräch beantwortet werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Finanzamt nicht steuerberatend tätig werden darf.

Ansprechpartnerin

Institution: Amt für Stadtkultur und Denkmalschutz

Frau Stephanie Frauenkron
Simeonstraße 55 54290 Trier

Telefon: 0651/718-1412

Kontaktformular

Ansprechpartner

Institution: Wirtschaftsförderung Trier

Simeonstr. 55 54290 Trier

Telefon: 0651/718-1839

Telefax: 0651/718-1838

E-Mail: Kontaktformular

Social Media: Wirtschaftsförderung Trier auf Facebook