Sprungmarken

Beratung und Vermittlung von Kindertagespflege

Das Jugendamt Trier vermittelt geeignete und überprüfte Kindertagespflegepersonen, die eine pädagogische Ausbildung absolviert oder einen entsprechenden Qualifizierungskurs erfolgreich abgeschlossen haben. Dabei ist das Jugendamt nicht nur Ansprechpartner für Eltern, die eine Betreuung suchen, sondern auch für Interessierte an der Tätigkeit als Kindertagespflegeperson.

Im Beratungsgespräch bei Ihrem Jugendamt Trier erfahren Sie, wo Sie geeignete Tagesmütter und Tagesväter finden und welche Unterlagen Sie konkret benötigen, um den Antrag auf öffentliche Förderung stellen zu können.

Ergänzend zum Jugendamt Trier berät und vermittelt der Sozialdienst katholischer Frauen Trier e. V. (SKF Trier). Dort finden außerdem regelmäßige Informationsveranstaltungen für Interessierte an der Ausbildung zur Kindertagespflegeperson statt.

Gebühren / Kosten

Der Kostenbeitrag der Eltern orientiert sich am Betreuungsumfang sowie dem Familieneinkommen. Er wird vom Jugendamt Trier ermittelt. Die Beiträge entsprechen grundsätzlich den Kitabeiträgen, das heißt es entstehen den Familien keine höheren Kosten. Für Kinder ab 2 Jahren besteht in der Regel Beitragsfreiheit. Ausführliche Informationen erhalten Sie beim Jugendamt Trier.

Weitere Informationen zu den Kosten entnehmen Sie bitte der Satzung und den Tabellen mit den Kostenbeiträgen unter "Downloads".

Ansprechpartner

Institution: Jugendamt, Abteilung Kindertagesbetreuung

Eurener Str. 48a (Gebäude 4) 54294 Trier

Telefon: 115

Telefax: 0651 718-1598

Website des Jugendamts