Sprungmarken

Stadt Trier

Fridays for Future

Lautstark für den Klimaschutz

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schüler-Demo für den Klimaschutz wenden sich mit ihren Anliegen vor dem Rathaus an OB Wolfram Leibe.
Mehrere Hundert junge Trierer beteiligten sich am Freitag an der weltweiten Schülerkampagne für mehr Klimaschutz. An OB Wolfram Leibe richteten sie klare Forderungen. Leibe lobte das Engagement und lud die Demonstrantinnen und Demonstranten zur Präsentation des Trierer Aktionsplans Entwicklungspolitik ein.

Jugend- und Kulturzentrum

Breite Unterstützung für das Exhaus

Bei den Jugendprojekten des Exhauses für Trier-Nord spielt die individuelle Hausaufgabenhilfe eine wichtige Rolle. Helga Rieckhoff ist dort als Betreuerin im Einsatz.
Nachdem Anfang Februar das Jugend- und Kulturzentrum Exhaus wegen Bauschäden geräumt wurde, sind die pädagogischen Projekte und die Büros vorläufig in der früheren Geschwister Scholl-Schule untergebracht worden. Für die Konzerte konnte dank der Unterstützung des Jugendzentrums Mergener Hof und des Clubs Lucky‘s Luke schnell Ersatz gefunden werden.

Reisemagazin

Merian macht Lust auf Trier

Merian-Redakteurin Inka Schmeling stellt in der Stadtbibliothek Weberbach das aktuelle Trier-Heft vor, TTM-Geschäftsführer Norbert Käthler präsentiert zum Vergleich die früheren Ausgaben aus den Jahren 1949 und 1983.
Nach 36 Jahren ist wieder ein Merian-Heft über Trier erschienen. Das traditionsreiche Magazin liefert Reiselustigen mit Fotostrecken, Reportagen, Interviews und kompakten Infos viele gute Argumente für einen Trip an die Mosel. Natürlich kommen auch berühmte Trierer zu Wort.

Stadtführungen

Neues TTM-Konzept: Zeitreise in Trierer Unterwelten

Sie freuen sich über Führungen, die bald auch mit neuem Konzept im ältesten Weinkeller Deutschlands unterhalb der Vereinigten Hospitien angeboten werden sollen: Der kaufmännische Direktor der Vereinigten Hospitien, Tobias Reiland, Tourismusdezernent Thomas Schmitt, Oberbürgermeister Wolfram Leibe und TTM-Chef Norbert Käthler (v. l.).
2000 Jahre Siedlungsgeschichte haben in Trier auch unter der Erde viele Bauten hinterlassen. Zahlreiche Weinkeller, Grabkammern, Wasserleitungen, Gänge oder Bunker sind einen Besuch wert. Mit ihrem Konzept "Trierer Unterwelten" haben Triers Touristiker jetzt einen Wettbewerb der Landesregierung gewonnen.

Finanzen

Informationen zum Doppelhaushalt 2019/20

Foto: I-vista/<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>
Nach der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörde ist der Doppelhaushalt 2019/20 für die Stadt Trier am 20. Februar in Kraft getreten. Auf unseren Informationsseiten zum Haushalt finden sich alle wichtigen Fakten, Zahlen und Unterlagen zum städtischen Finanzplan.

Festival

Tom Odell: Vierter Act für Porta hoch drei

Popstar Tom Odell. Foto: Sophie Green
„Jubilee Road“ heißt sein aktuelles Album und zum Jubeln bringt er auch die Konzertveranstalter in Trier: Mit der Verpflichtung von Tom Odell für das „Porta hoch drei“-Festival treten Mitte Juni zum ersten Mal vier verschiedene Künstler hintereinander bei dem Open Air-Event auf. Der Brite Odell ist dabei für die eher sanften Töne zuständig.

EU-Austritt

Brexit: Aufenthalts- und einbürgerungsrechtliche Auswirkungen

Der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, der sogenannte Brexit, beherrscht seit Monaten die Nachrichten. Neben den wirtschaftlichen Auswirkungen sind auch die aufenthaltsrechtlichen Folgen für im Ausland lebende Briten zu beachten. Wir haben die wichtigsten Informationen und Tipps für britische Staatsbürger in Trier zusammengestellt.