Sprungmarken

Tarforst aktuell

06.07.2021
Das Nebengebäude der Grundschule (l.) steht auf dem unteren Teil des Grundstücks Richtung Wohngebiet.

Zweite Etappe der Erweiterung

Durch eine Aufstockung des bereits 2014 errichteten Nebengebäudes erhält die Grundschule Tarforst die zwei dringend benötigten zusätzlichen Klassenräume. Die Planungs- und Baukosten des Projekts liegen bei gut 765.000 Euro


04.05.2021
Kunstrasenplätze sind das ganze Jahr über bespielbar und haben eine Lebensdauer zwischen zwölf und 15 Jahren.

Kicken auf Öko-Belag

Gute Nachrichten für Trierer Sportlerinnen und Sportler: Die Kunstrasenplätze in Tarforst, Ehrang, Feyen/Weismark, Irsch, Zewen und im Moselstadion sollen bei Bedarf erneuert werden. Als Füllstoff werden ausschließlich umweltgerechte Alternativen verwendet, oder es werden Systeme eingebaut, die gänzlich ohne Füllstoffe auskommen.




21.03.2021 | Gesundheitsschutz



30.10.2020 | Gesundheitsschutz


30.10.2020 | Gesundheitsschutz



25.08.2020
Über die Fertigstellung des Parcours in Tarforst freuen sich Dezernent Andreas Ludwig, Bürgermeisterin Elvira Garbes, Ortsvorsteher Werner Gorges (vorne v. l.) sowie weitere Beteiligte.

Wo Rücken und Bizeps gefordert sind

Ein Angebot, das sich vom Kleinkind bis an den fitten Senior richtet, ist nicht allzu häufig zu finden. In Tarforst gibt es nun eins: Mit dem Spiel- und Bewegungsparcours wurde eine Idee des Ortsbeirats umgesetzt.


14.07.2020
Der Ausschnitt aus dem Stadtplan zeigt die künftige Grenze zwischen den Grundschulbezirken Tarforst und Irsch (blau markiert) im Vergleich mit der alten (rote Linie). Die Änderung gilt für zwei Straßen. Karte: Amt für Bodenmanagement und Geoinformation

Schulausbau und neue Grenze

Nach kontroverser Debatte hat der Stadtrat die Änderung der Schulbezirkskgrenzen zwischen den Grundschulen in Tarforst und Irsch beschlossen. Damit soll ein gewisser Ausgleich der Schülerzahlen hergestellt werden. Trotzdem muss bei der Grundschule Tarforst erneut angebaut werden.


09.06.2020
Die Grundschule Irsch ist derzeit nur knapp zweizügig.

Schulbezirke sorgen für Zündstoff

In den Höhenstadtteilen spitzt sich die Debatte um die Neufestlegung der Schulbezirksgrenzen Tarforst und Irsch zu.



10.02.2020 | Unwetter

"Sabine" zieht an Trier zunächst ohne große Schäden vorüber

Das Sturmtief "Sabine" ist an Trier trotz hoher Windgeschwindigkeiten auch im Stadtgebiet zunächst ohne große Schäden vorübergezogen.


10.02.2020 | Medien

Berufsfeuerwehr Trier beteiligt sich an Aktionstag mit „Twittergewitter“

Die Berufsfeuerwehr in Trier beteiligt sich am Dienstag, 11. Februar, an einem so genannten „Twittergewitter“. Unter dem Hashtag #112live wird der Alltag der Berufsfeuerwehren einen Tag lang im Sozialen Netzwerk Twitter dargestellt.


09.02.2020 | Unwetter

Orkan kommt voraussichtlich mitten in der Nacht in Trier an

Die Berufsfeuerwehr Trier rechnet nach den neuesten Wettervorhersagen vom Abend mit dem Ankommen des Orkans „Sabine“ zwischen 1 und 4 Uhr in der Nacht zum Montag. Die Feuerwehr rät: Vermeiden Sie in diesen Stunden dringend den Aufenthalt im Freien.


01.01.2020 | Einsatzbericht

Feuerwehr und Rettungsdienst mit zahlreichen Einsätzen in der Silvesternacht

In der Stadt Trier waren Feuerwehr und Rettungsdienst in der vergangenen Nacht mit einer ganzen Reihe von silvesterbedingten Einsätzen beschäftigt. Zumeist ging es dabei um die Versorgung von stark betrunkenen Menschen.