Sprungmarken

Blandine-Merten-Realschule

Leitbild

Seit über 60 Jahren steht die Blandine-Merten-Realschule Trier als nun einzig noch bestehende Real- und Mädchenschule für einen Ort, an dem Mädchen entsprechend Ihrer Fähigkeiten bestmöglich auf Leben und Beruf vorbereitet werden.
Als christliche Werteschule liegt uns am Herzen, unsere Schülerinnen zu verantwortungsbewussten, zuverlässigen und mündigen Bürgerinnen zu erziehen.
Neben den Erwartungen von Ihnen einerseits, die uns das Wichtigste anvertrauen, und den Unternehmen und Einrichtungen andererseits, wissen wir um die Sehnsucht eines jeden Kindes nach Geborgenheit und dem Wunsch nach Anerkennung. Um diesen für die persönliche Entwicklung eines Heranwachsenden nachzukommen, messen wir einem respekt- und vertrauensvollen Miteinander von Schülerinnen, Eltern und Lehrkräften große Bedeutung zu. Nach dem Vorbild unserer Namensgeberin, der seligen Schwester Blandine, ermöglicht dies eine angenehme Atmosphäre, in der sich Ihre Töchter optimal persönlich und schulisch entwickeln können.

Die fachliche Qualifizierung ermöglicht vielen Schülerinnen nach dem zehnten Schuljahr mit einem qualifizierten Sekundarabschluss I einen guten Start in die berufliche oder weitere schulische Ausbildung in Gymnasium, Fachoberschule oder Fachschule. Zu dem allgemeinen Fächerkanon kommt ein breites Angebot im Wahlpflichtfachbereich mit den Fächern Französisch, Sport, Bildende Kunst, Hauswirtschaft und Sozialwesen, Technik und Naturwissenschaft, Informatische Bildung, sowie Wirtschaft und Verwaltung.
Den Schülerinnen werden zudem weitreichende Kompetenzen im Bereich der modernen Medien vermittelt. So ist die BMR sowohl ausgezeichnete Projektschule für „Medienkompetenz macht Schule“, als auch eine der ersten Schulen, die dank der Zuwendungszusage im Rahmen des Digitalpakts, den Schülerinnen die entsprechende Ausstattung für einen modernen und medienunterstützten Unterricht bieten kann.

Sächliche Ressourcen

Auf unserem gepflegten und weitläufigen, grünen Areal inmitten vom Stadtteil Trier-Süd befindet sich das Schulgebäude samt Sporthalle und Außensportanlage mit Tartanboden. Unsere BMR verfügt zusätzlich zur gängigen Ausstattung der Sekundarstufe I über:

  • gehobene IT-Ausstattung für alle Klassen- und Fachräume, u.a. interaktive Whiteboards, Beamer und Smart-TVs,
  • voll ausgestattete Lehrküche,
  • sanierter TG – Raum mit 16 Nähmaschinen,
  • neuer Raum der Stille zur Entschleunigung des Alltags

Schulleben

Das breite Angebot an freiwilligen Arbeitsgemeinschaften versinnbildlicht unseren Grundgedanken einer gelebten Schulgemeinschaft über das Klassenzimmer hinaus.
So ermöglichen Lehrkräfte in Ihrer Freizeit Studienfahrten nach England zum Vertiefen der englischen Sprache, engagieren sich unsere Schülerinnen bspw. vor Ort in einer Kiosk – AG für das leibliche Wohl in der großen Pause oder leisten ihren Beitrag zum Gelingen örtlicher Veranstaltungen durch musikalische Auftritte (Chor und Mini-Band).
Unsere Schülerinnen überzeugen immer wieder aufs Neue bei „Jugend trainiert für Olympia“ (Leichtathletik, Fußball und Handball), bei „Schullaufmeisterschaften“, „Schülerleistungsschreiben“, dem „Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels“, dem „Planspiel Börse“ oder bei Wettbewerben in Mathematik und Bildender Kunst.
Das christliche Leitbild der BMR findet sich innerhalb des Schullebens im Sozialpraktikum der Klasse 10 sowie den vielen sozialen Projekten wieder, indem wir einen kulturellen Austausch mit unserer Patenschule im Benin pflegen oder Rucksäcke in Kooperation mit der Organisation Mary´s Meals packen, um benachteiligten Kindern in Afrika zu helfen.

Kooperationen

  • Ada-Lovelace-Team der Universität Trier – Informatikschulungen und -trainings
  • AOK - Kochworshops
  • Arbeitsagentur Trier - Berufsberatung
  • Barmer GEK (Bewerber – Knigge) – Bewerbertraining
  • Collège „la Madone“ in Malanville: Partnerschule und Patenprojekte
  • DELF – Diplȏme d’Etudes en Langue Française
  • Deutscher Olympischer Sportbund – Deutsches Sportabzeichen
  • ECDL – Europäischer Computerführerschein
  • Hochschule Trier – Informatik für Mädchen
  • Polizei Trier - Präventionsprojekte
  • Robert-Schuman-Programm – deutsch-französischer Schüleraustausch
  • Sparkasse Trier (azubi@school) – Bewerbertraining
  • TELC - The European Language Certificates – die Europäischen Sprachenzertifikate
  • Trierischer Volksfreund – Lesepatenschaft
  • Verein Rheinland-Pfälzisches Schülerleistungsschreiben e.V. – Wettbewerb im Tastschreiben
 
Verweisliste

Ansprechpartner

Institution: Blandine-Merten-Realschule

Bernhardstraße 26 54290 Trier

E-Mail: sekretariat@bmrtrier.de

Telefon: 0651- 9380334

Telefax: 0651- 9380339

Schulleiter: Thorsten Schaller

Schulträger: Schulstiftung Blandine-Merten-Realschule Trier

Hausaufgabenbetreuung: im Tagesinternat (Mo.-Do. bis 16:30 Uhr; Fr. bis 16:00 Uhr)

Ganztagsschule: nein

Sprachförderung Deutsch als Zweitsprache: nein

Schulgebäude barrierefrei: teilweise