Sprungmarken

Trier-Nord aktuell

11.05.2021
Dieses Aquarell von Johann Lothary von 1808 ist eine der wenigen Darstellungen der Abtei St. Marien. Die Ansicht zeigt den Klosterkomplex aus der Sicht des gegenüberliegenden Wingerts in Pallien. Im Hintergrund befanden sich Fischteiche, Gärten, Felder und das Landhaus der Abtei. Abbildung: Stadtmuseum

Archäologen graben im Trierer Nordbad

Bis Mai 2022 wird das künftig von den Stadtwerken betriebene Nordbad gründlich saniert und erneuert. Zuvor graben dort Archäologen des Rheinischen Landesmuseums. Denn das ganze Gelände, auf dem sich heute Nordbad und Exzellenzhaus befinden, ist ein geschichtsträchtiger Boden.



20.04.2021

Netzwerke vor Ort gezielter fördern

Bereits seit rund 30 Jahren gibt es in verschiedenen Teilen des Stadtgebiets Stadtteilnetzwerke als freiwillige Zusammenschlüsse sozialer Akteure vor Ort. Um deren Arbeit noch gezielter unterstützen und weiterentwickeln zu können, erstellte die Stadtverwaltung ein neuartiges Rahmenkonzept.




21.03.2021 | Gesundheitsschutz





30.10.2020 | Gesundheitsschutz


30.10.2020 | Gesundheitsschutz



13.10.2020
Der Treffpunkt am Weidengraben liegt am Rand der gleichnamigen Siedlung in der Nähe der Grundschule.

Sozialarbeit hilft vor Ort

Der Stadtrat verlängerte das städtische Konzept zur Gemeinwesenarbeit in den Stadtteilen Kürenz, Trier-Nord, Pallien, Trier-West, Trier-Süd und Ehrang. Zur Debatte stand auch die Ausweitung des Programms auf Mariahof.


18.08.2020
Beim Kulturhafen am Zurlaubener Moselufer können die Besucher neben Live-Musik an lauen Sommerabenden den Ausblick auf den Fluss und die roten Felsen in Pallien genießen.

Regionale Kultur legt wieder in Zurlauben an

Vom 28. August bis 7. September findet der „Kulturhafen Zurlauben" vor der Treppe in Zurlauben statt. Acht regionale Kulturinstitutionen und -initiativen gestalten das bunte Open-Air-Programm.


14.07.2020
Der Edeka-Markt an der Schöndorfer Straße befindet sich in der rund 120 Jahre alten Reithalle der früheren Maximinkaserne. Jetzt gibt es Pläne für eine Umsiedlung und Vergrößerung des Nahversorgers.

Verkehrsgutachten steht noch aus

Der Umzug des Lebensmittelmarkts an der Schöndorfer Straße auf die andere Seite der Bahnlinie rückt näher. Weitgehend unklar sind aber noch die Auswirkungen auf den Verkehr in den umliegenden Straßen.


09.06.2020

Wohnungsbrand in Trier-Nord – vier Bewohner verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in einem mehrgeschossigen Gebäude in der Herzogenbuscher Straße in Trier-Nord sind in der Nacht von Montag auf Dienstag vier Menschen verletzt worden. Rund 40 Bewohnerinnen und Bewohner mussten wegen der starken Rauchentwicklung aus dem Haus evakuiert werden.



24.03.2020
Stare nisten gerne in Baumhöhlen, wie es sie auch im Nells Park gibt. Foto: Pixabay

Nells Park ist Heimat für bedrohte Vogelarten

Der Nells Park bietet seltenen Vogelarten, darunter Stare und Teichhühner, eine Heimat. Das ist das Ergebnis einer Brutvogeluntersuchung im vergangenen Frühling.


10.03.2020
Beim Besuch von Christiane Luxem und OB Leibe war neben Ingrid und Kunibert Knopp deren Sohn Oliver (v. l.) mit dabei. Foto: Wirtschaftsförderung

Früh auf Sauna und Wellness gesetzt

Im Rahmen seiner Firmenbesuche war OB Wolfram Leibe zu Gast in der Parksauna am Nells Park, die die Familie Knopp betreibt. Dabei gratulierte er zum 40. Geburtstag des Unternehmens, das als Vorreiter in Sachen Saunieren, Gesundheit und Wellness in Trier gilt.