Sprungmarken

Moselstadion

1930 wurde die Sportanlage „Auf der D'ham“, wie das Gelände damals noch genannt wurde, eingeweiht. Nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt die Anlage den Namen "Moselstadion".

Das Moselstadion hat ein Fassungsvermögen von 10.256 Plätzen und ist die Heimspielstätte des Traditionsklubs und Fußball-Regionalligisten SV Eintracht Trier 05. Die Anfang der 60er Jahre erbaute überdachte Haupttribüne wurde ab 2002 in zwei Bauabschnitten erweitert. Insgesamt stehen jetzt 2129 Sitzplätze (davon 1552 überdacht) zur Verfügung. Von den 8127 Stehplätzen sind seit dem Jahr 2001 insgesamt 1440 Plätze überdacht. Eine 1998 errichtete 1000-Lux-Flutlichtanlage bietet die Grundlage für Fernsehübertragungen.

Die sechsspurige Kunststofflaufbahn, die um die Rasenfläche verläuft, bietet den Leichtathleten ideale Trainingsbedingungen.

Zum Moselstadion gehören außerdem zwei weitere Rasenplätze, ein Kunstrasenplatz, ein Hartplatz, ein Basketballfeld sowie eine 1250-Meter-Laufbahn.

Öffnungszeiten

Das Moselstadion ist wegen der Corona-Krise bis auf weiteres montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Für alle Läuferinnen und Läufer ist die Rundlaufbahn im Stadiongelände (1.250 Meter) geöffnet, dem Vereinssport steht zusätzlich die Kunststofflaufbahn im Bereich des Hauptspielfeldes zur Verfügung. Während der gesamten Übungs-/Trainingszeit ist das Einhalten eines Abstands von mehr als 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen (Sportler/Sportlerinnen, Betreuer/Betreuerinnen und Übungsleitung) zu gewährleisten. Übungs- und Trainingssituationen, in denen ein direkter Kontakt erforderlich oder möglich ist, sind untersagt. Die weiteren Anlagen im Moselstadion wie Rasenplätze, Kunstrasen-, Tennen- und Basketballspielfelder, Hoch- und Weitsprunganlagen sowie Hammerwurf- und Diskusanlagen usw. bleiben geschlossen. Auch die Dusch- und Umkleideräume können nicht genutzt werden.

Das Moselstadion im 360-Grad-Panorama

Klicken Sie auf das 360°-Symbol auf der Karte, um zu einer Panoramaansicht des Stadions zu gelangen:


In großem Fenster öffnen.

 
Zuständiges Amt
 
Verweisliste