Sprungmarken
Webcam

Neubau der Bezirkssportanlage Trier-West

Die Bezirkssportanlage Trier-West wird 2019 zeitgleich mit der Bezirkssportanlage Feyen neu gebaut. Die beiden Hallen mit einer Holzständerkonstruktion sollen im Herbst 2019 fertig sein. Dann werden die alten Bezirkssportanlagen abgerissen. Die Herrichtung der Außengelände ist im Anschluss geplant.

Im Mai 2018 fasst der Rat den Beschluss für die Ersatzneubauten, die im Rahmen des kommunalen Investitionsprogramms 3.0 in Rheinland-Pfalz gefördert werden. Für die Anlage in Trier-West geht man von Baukosten von rund 5,3 Millionen Euro aus. Hier beträgt der von der Stadt zu finanzierende Eigenanteil nach Abzug der zugesagten Zuschüsse gut drei Millionen Euro.

Auf die neue Halle wird in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken eine Photovoltaikanlage installiert.

Die Bezirkssporthalle Trier-West, die auf Eurener Gebiet steht, hat eine besondere Bedeutung für das gesamte westliche Stadtgebiet. Neben dem Vereinssport wird sie vor allem von den Grundschulen Reichertsberg und Pallien sowie den Berufsbildenden Schulen genutzt.

Die aktuelle Entwicklung auf der Baustelle können Sie per Webcam verfolgen: