Sprungmarken
18. November bis 22. Dezember 2022

Trierer Weihnachtsmarkt

Stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Trierer Weihnachtsmarkt.
Stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Trierer Weihnachtsmarkt. Foto: ARGE Trierer Weihnachtsmarkt/Werner Hardt

Der Trierer Weihnachtsmarkt findet 2022 bereits zum 42. Mal vor der einzigartigen Kulisse des Trierer Doms und auf dem mittelalterlichen Hauptmarkt statt. Ein großes Angebot mit leckeren Spezialitäten wie dem Mosel-Winzerglühwein und festlichem Kunsthandwerk an kleinen und größeren Holzhäuschen zieht jedes Jahr Besucher aus der ganzen Welt an.

Die Öffnungszeiten des Trierer Weihnachtsmarktes:

18. November bis 22. Dezember 2022

Montag bis Samstag: 10.30 - 20 Uhr
Sonntag: 11 - 20 Uhr

Park+Ride an den Adventssamstagen

Die City-Initiative bietet in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken an den vier Adventssamstagen einen kostenlosen Park+Ride-Service an. Damit ist der Weihnachtsmarkt stressfrei im Zwölf-Minuten-Takt erreichbar. Die Shuttlebusse der SWT fahren die Besucher vom P+R-Parkplatz am Messepark ab 10 Uhr in die Innenstadt und bis 20 Uhr von der Konstantin-Basilika zurück. Ermöglicht wird der Service wieder durch die finanzielle Unterstützung der Trierer Geschäftswelt.

Sicherheit

Stadt und Polizei haben wie in den vergangenen Jahren ein Sicherheitskonzept für den Weihnachtsmarkt ausgearbeitet. Mobile und stationäre Absperrungen sorgen an den Zufahrten zum Weihnachtsmarkt für Sicherheit. Die Polizei ist mit Beamtinnen und Beamten in Uniform und in Zivil vor Ort. An den Samstagen sind internationale Streifen unterwegs mit Beamten der luxemburgischen und französischen Polizei. Videokameras überwachen den Hauptmarkt und den Domfreihof.

 
Bildergalerie
  • Stimmungsvolle Atmosphäre auf dem Trierer Weihnachtsmarkt.
  • Weihnachtsmarkt auf dem Trierer Hauptmarkt
  • Trierer Weihnachtsmarkt auf dem Domfreihof
  • Blick über den Weihnachtsmarkt Richtung St. Gangolf
  • Blick zum Trierer Weihnachtsmarkt aus Richtung Simeonstraße
 
Verweisliste