trier.de - zur Startseite
Zur StartseiteZur StartseiteZur Startseite

CrossLearning

Workshopreihe für Kultur- und Kreativschaffende

CrossLearning ist die gemeinsame Workshopreihe der Ämter für Kultur und Wirtschaftsförderung für Trierer Kultur- und Kreativschaffende und dem Netzwerk Die Kreativen Trier. Hier kommt zusammen, was auf den ersten Blick so gar nicht zusammengehört: Recht, Finanzen und Marketing mit Kunst, Kultur und Kreativität. In maßgeschneiderten Workshops werden scheinbar sperrige Themen ohne Berührungsängste vermittelt. Dabei wird Interdisziplinarität großgeschrieben und natürlich darf nebenbei fleißig genetzwerkt werden.

Die Workshopreihe CrossLearning startet 2021 neu – das Format für Kultur- und Kreativschaffende wurde im Jahr 2017 erfolgreich von der Wirtschaftsförderung der Stadt Trier in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Die Kreativen Trier initiiert und wird in diesem Jahr gemeinsam mit dem Amt für Kultur fortgesetzt.

Mittwoch, 6. Oktober 2021, 19 Uhr 
#3: Einführung in LinkedIn

Ort: TUFA Trier, Großer Saal (voraussichtlich)
Zur Anmeldung

Mit über 740 Millionen Mitgliedern ist LinkedIn derzeit DAS soziale Netzwerk, wenn es um Business-Kontakte geht. In dem Workshop werden die Grundlagen dieses noch teilweise unbekannten Mediums vorgestellt. Keine Angst: Ein bereits bestehender LinkedIn-Account ist keine Voraussetzung für die Teilnahme. Die Referentin erläutert die Vorteile zur Nutzung dieses Netzwerks sowohl für Kultur- als auch für Kreativschaffende. Seid gespannt und freut Euch auf neues Networking – digital und vor Ort in der TUFA.

Referentin: Chiara Toussaint

Mittwoch, 17. November 2021, 19 Uhr
#4: Q&A mit dem Finanzamt Trier

Ort: Europäische Kunstakademie, Kunsthalle (voraussichtlich)

Selbstständige und nichtselbstständige Tätigkeit, Freiberuflichkeit, nebenberufliche Tätigkeit, Kleinunternehmertum – Themen, die in künstlerischen und kreativen Berufen zum Alltag gehören, aber auch immer wieder Herausforderungen darstellen. In diesem Workshop geben Expertinnen und Experten des Trierer Finanzamts einen Input zu diesen Handlungsfeldern und stellen sich den Fragen der Kultur- und Kreativschaffenden. Mitmachen ausdrücklich erwünscht!

Es wird darauf hingewiesen, dass das Finanzamt nicht steuerberatend tätig werden darf.

Ansprechpartnerin

Institution: Amt für Kultur

Frau Stephanie Frauenkron
Simeonstraße 55 54290 Trier

Telefon: 0651/718-1412

Kontaktformular

Ansprechpartner

Institution: Wirtschaftsförderung Trier

Simeonstr. 55 54290 Trier

Telefon: 0651/718-1839

Telefax: 0651/718-1838

E-Mail: Kontaktformular

Social Media: Wirtschaftsförderung Trier auf Facebook

 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.