Sprungmarken

trier.de-News


15.03.2018 | Aus dem Stadtrat

Flächennutzungsplan nimmt weitere Hürde

Wald, Landwirtschaft, Wohnen, Gewerbe, Verkehr und Gemeinbedarf: Dieser kleine Ausschnitt des 117 Quadratkilometer großen Trierer Stadtgebiets vereint unterschiedliche Ansprüche an den Lebensraum Stadt, die im neuen Flächennutzungsplan möglichst ausgewogen und zukunftsorientiert festgelegt werden.
Mit dem Beschluss zur dritten öffentlichen Auslegung, den der Stadtrat am Mittwoch getroffen hat, befindet sich das Verfahren zum Flächennutzungsplan Trier 2030 auf der Zielgeraden. Damit bleibt es auch bei der Ausweisung des umstrittenen Gebiets am Brubacher Hof als künftige Wohnbaufläche.

13.03.2018 | Tagesordnung

Stadtrat am 14. März

Der Stadtrat tagt im Großen Rathaussaal am Augustinerhof.
Beschlüsse zum Flächennutzungsplan und zum Neubau der Halle am Mäusheckerweg stehen unter anderem auf der Tagesordnung der Stadtratssitzung am 14. März. Zu Beginn der Sitzung wird das Gremium seines kürzlich verstorbenen Mitglieds Thiébaut Puel gedenken.

09.03.2018 | Tourismus

Auch ohne Nero attraktiv

Der Zenturio mit seinen Geheimnissen der Porta Nigra ist eine beliebte Figur bei den Trierer Erlebnisführungen für Touristen. Archivfoto: TTM GmbH
In Trier gab es 2017 rund 797.000 Übernachtungen von 430.000 Gästen. Beide Zahlen liegen leicht über dem Niveau des Vorjahres, obwohl es 2017 keine Sonderattraktion wie die Nero-Ausstellung 2016 gab. Entgegen dem Landestrend stieg die Zahl von Übernachtungen ausländischer Besucher um 4,1 Prozent. Eine deutliche Zunahme gab es vor allem bei Reisenden aus Übersee.

06.03.2018 | Ankunft der Statue

Marx ist da

Der Lkw mit der Marx-Ladung fährt unter großem Interesse der Medien auf den Hof des Bauhofs.
Die Bronzestatue von Karl Marx, die die Volksrepublik China der Stadt Trier schenkt, ist sicher und wohlbehalten aus Fernost angekommen. Anlass des Geschenks ist der 200. Geburtstag des in Trier geborenen Philosophen, der in diesem Jahr mit einer großen Ausstellung gefeiert wird. Baudezernent Andreas Ludwig nahm die Statue unter enormen Medieninteresse direkt in Augenschein.

06.03.2018 | Neugestaltung

Nikolaus-Koch-Platz wird barrierearm

Bauleiter Denis Balzer vom Tiefbauamt erläutert Passantin Tamara Ulrich die umfangreichen Baumaßnahmen, die am Nikolaus-Koch-Platz geplant sind und am 3. April beginnen.
Die Umgestaltung des Nikolaus-Koch-Platzes startet Anfang April und bringt viele große und kleine Verbesserungen für den ÖPNV, für Radfahrer und in puncto Barrierefreiheit für Fußgänger. Während der Bauarbeiten sind die am Platz gelegenen Einrichtungen zeitweise nur über die Metzelstraße erreichbar.

28.02.2018 | Programm vom 4. bis 22. März

Lesungen, Diskussionen und Theater zum Internationalen Frauentag

Rund um den Internationalen Frauentag am 8. März finden in Trier eine Reihe von Veranstaltungen statt, die sich um aktuelle Missstände, historische Erfolge und politische Herausforderungen drehen. Am Samstag, 17. März, wird der Equal Pay Day auf der Neustraße begangen.

27.02.2018 | Jubiläumsprogramm Karl Marx

Kongress, Revue, Bankett und wilde Lieder

Marx ruft und die Kultur lässt sich nicht lange bitten: In Trier gibt es zum 200. Marx-Geburtstag ein äußerst facettenreiches Jubiläumsprogramm, das mehr ist als bloße Ergänzung der Landesausstellung. Die Palette der Veranstaltungen reicht vom internationalen wissenschaftlichen Kongress bis zum Comedy-Musical.

23.02.2018 | Lichterfest am 28. und 29. September 2018

Illuminale erstmals in einem Römerbau

Ein Höhepunkt der Illuminale werden die Laser-Projektionen von Michael Sollinger. Für eine frühere Animation setzte er Stoffstücke eindrucksvoll in Szene. Foto: TTM
Die Illuminale geht neue Wege: Das Lichterfest wird 2018 auf zwei Abende ausgedehnt und steht erstmals unter der Leitung eines Kurators. Lichtkünstler werden mit hochkarätigen Laser- und Feuershows ein römisches Bauwerk bespielen.

21.02.2018 | Sanierung

Kfz-Zulassungsstelle Anfang März geschlossen

In der Thyrsusstraße 17/19 sind das Amt für Kfz-Zulassungen / Fahrerlaubnisse, die Straßenverkehrsbehörde und das Amt für Ausländerangelegenheiten untergebracht.
Die Kfz-Zulassungsstelle in der Thyrsusstraße ist ab Donnerstag, 1., bis einschließlich Montag, 5. März, wegen der Sanierung des Bodens geschlossen. Auch die Außenstellen in Hermeskeil und Saarburg sind an den drei Tagen geschlossen.

20.02.2018 | Umbau

Bürgeramt ab 19. März in Jägerkaserne

Dezernent Thomas Schmitt (l.) und Amtsleiter Guido Briel präsentieren die Plakate, mit denen auf den Umbau des Bürgeramts, der am 19. März startet, aufmerksam gemacht wird.
420 Kunden werden pro Tag durchschnittlich im Bürgeramt am Augustinerhof bedient. Ab März wird es umfassend umgebaut, sodass ein zeitlich begrenzter Umzug in die Jägerkaserne erforderlich wird. Für die Kunden hält der Umbau zahlreiche Service-Verbesserungen bereit. Auch die Warteschlange soll der Vergangenheit angehören.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis