Sprungmarken
06.09.2018 | 10. und 11. Oktober 2018

Niederländisches Königspaar besucht Trier

Königin Máxima und König Willem Alexander der Niederlande. Foto: Niederländisches Königshaus / Lex von Lieshout
Königin Máxima und König Willem Alexander der Niederlande werden im Oktober in Trier erwartet. Foto: Niederländisches Königshaus / Lex von Lieshout

Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima besucht auf Einladung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer am 10. und 11. Oktober Rheinland-Pfalz. Bei diesem Besuch stehen auch Termine in Trier auf dem Programm.

Oberbürgermeister Wolfram Leibe ist stolz darauf, dass die Stadt Trier als Gastgeber bei diesem Arbeitsbesuch der Majestäten ausgewählt wurde. „Ich freue mich auf die hochkarätigen Gäste aus den Niederlanden“, sagte Leibe. „Für uns ist der Besuch eine schöne Bestätigung, dass Triers Image als Deutschland-Ort für ausländische Gäste funktioniert. Das Königspaar ist uns ebenso willkommen wie die vielen Touristen aus den Niederlanden, die nach wie vor die stärkste Besuchergruppe der Stadt stellen.“

Das Königspaar wird am Abend des 10. Oktober an einem Handelsdinner in Trier teilnehmen. Am 11. Oktober stehen in Trier ein Besuch der Porta Nigra sowie des Doms und der Liebfrauenkirche auf dem Programm. Vor der Porta Nigra gibt es voraussichtlich für die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, das Königspaar zu sehen. Außerdem werfen Willem-Alexander und Máxima einen Blick in die laufende Karl-Marx-Ausstellung im Rheinischen Landesmuseum.

 
Verweisliste