Sprungmarken

Stadt Trier

Anlaufstelle für alle Generationen

Jürgen Schaefer und Ingrid Klemp gehören zu den ehrenamtlichen Helfern im Treffpunkt am Weidengraben, die das Essen für die Senioren vorbereiten.
Die Verbesserung der Lebenssituation der Menschen ist ein Ziel der Gemeinwesenarbeit. In Trier gibt es sie mit spezifischen Ausprägungen und Entstehungsgeschichten in verschiedenen Stadtteilen. Die Rathaus Zeitung stellt die fünf Standorte vor. Diesmal: Der Treffpunkt am Weidengraben in Neu-Kürenz.