Sprungmarken

Kulturszene aktuell - Nachrichten aus Trier und der Großregion


20.09.2018

Der Jugend eine Chance - Zusätzliches Förderprogramm des Fonds Soziokultur

Ob ein Videoprojekt zur Migration im Stadtteil, ein HipHop-Event, eine Fotoausstellung zum Wandel eines Dorfes oder ein Projekt von Jugendlichen mit Medienkünstlern: Im Rahmen des Förderprogramms des Fonds Soziokultur können junge Erwachsene bis zum 2. November Anträge auf eine finanzielle Unterstützung eines soziokulturellen Projekts stellen.

14.09.2018

Newsletter Freie Szene Rheinland-Pfalz September 2018

Kulturbüro Rheinland-Pfalz
Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz hat seinen 171. Newsletter zur Freien Szene herausgegeben, mit aktuellen Nachrichten aus der Kulturszene sowie Informationen zu Weiterbildung, Jobs und Terminen, zu Ausschreibungen, Preisen und Wettbewerben.

11.09.2018

Konferenz zu Kultur- und Naturerbe der Großregion am 20. September

Im Rahmen der luxemburgischen Präsidentschaft des Gipfels der Großregion in den Jahren 2017-2018 und vor dem Hintergrund des Europäischen Jahres des Kulturerbes veranstaltet der Kulturraum Großregion am 20. September 2018 eine Konferenz mit dem Titel „Das Kultur- und Naturerbe der Großregion“.

22.08.2018

PSD Vereinspreis: 20.000 Euro für Vereinsarbeit in der Region

Mit insgesamt 20.000 Euro unterstützt die PSD Bank Köln eG bereits im zweiten Jahr die gesamte Bandbreite des gesellschaftlichen Engagements in den vier Regionen Köln, Bonn, Aachen und Trier. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

22.08.2018

Marx, und nun?! - Grenzüberschreitender Filmworkshop für junge Erwachsene

Vom 8. bis 12. Oktober findet unter dem Motto "Marx, und nun?!" ein grenzüberschreitender Filmworkshop für junge Erwachsene im Broadway Filmtheater in Trier statt. Anmeldeschluss ist der 28. September.

01.08.2018 | Bewerbungfrist bis 30. September

QuattroPole-Musikpreis zeichnet innovative Künstler aus

Der Verein QuattroPole e.V. hat einen neuen mit 10.000 Euro dotierten Preis aus der Taufe gehoben: Er zeichnet Musiker und Komponisten aus dem Bereich der "innovativen Musikproduktionen" aus. Bewerbungen sind noch bis zum 30. September möglich.

30.07.2018

Servicestelle Kulturelle Bildung mobil macht am 24. August Halt in Saarburg

Die Servicestelle Kulturelle Bildung mobil macht am 24. August Halt in Saarburg und berät zu potentiellen Kooperationspartnern, Finanzierungsfragen, Wettbewerben, möglichen Projekten und ähnlichen Themen.

04.07.2018

Ausschreibung: Mitmachen beim Kultursommer 2019 - Heimat(en) finden

Das Motto des Kultursommers 2019 lautet "Heimat(en)". Bis zum 31. Oktober 2018 können sich Kulturschaffende mit ihren Projekten auf eine Förderung bewerben.

23.07.2018

Künstleraustausch zwischen Xiamen (China) und Trier - Freie Plätze im Collagraphie-Kurs

Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Trier e.V. will gemeinsam mit der Europäischen Kunstakademie Trier ein Austauschprogramm entwickeln, bei dem jeweils Künstler aus den Partnerstädten für eine Zeit in Trier bzw. Xiamen arbeiten. Als erster Gast gibt die Künstlerin GU Ying, Xiamen University / Art College an der Europäischen Kunstakademie im Juli 2018 zwei Kurse. Im Kurs Collagraphie sind vom 23. bis 27. Juli noch Plätze frei!

27.06.2018

Online-Votum für Stadtlesen 2019 läuft

Die Trierer können bei einer Online-Aktion des Veranstalters Innovationsw­erkstatt Österreich für ihre Stadt votieren, (www.stadtlesen.com/nominierungen), damit es auch 2019 wieder heißt: Das Stadtlesen kommt nach Trier.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis