Sprungmarken

Kulturszene aktuell - Nachrichten aus Trier und der Großregion


Trierer Sängerknaben suchen Nachwuchs

Singen macht Freu(n)de – Gib uns deine Stimme!

Mit Beginn des neuen Schuljahres starten auch die Trierer Sängerknaben in die zweite Jahreshälfte. Mit dabei sein soll die nächste Sängerknabengeneration.

Verlängerter Anmeldeschluss: 25. September 2017

Filmwettbewerb Créajeune geht in die zehnte Runde

In diesem Jahr feiern wir das zehnjährige Bestehen des grenzüberschreitenden Filmwettbewerbs Créajeune und laden hiermit herzlich zur Teilnahme ein! Die Anmeldefreist wurde jetzt bis zum 25. September verlängert. Der öffentliche Teil des Wettbewerbs findet Anfang 2018 statt, und zwar in Saarbrücken (Filme von Kindern), Metz (Filme von Jugendlichen) und Luxemburg (Filme von jungen Erwachsenen).

Praktikumsvergabe Großregion

Das Gipfelsekretariat der Großregion in Esch-sur-Alzette vergibt ab Mai einen Praktikumsplatz, der Einblicke in die grenzübergreifende Kooperation sowie das Tagesgeschäft des Sekretariats geben soll.

Mai 2017

QuattroPole Swing Exchange

Quattropole Swing Exchange
Seit einigen Jahren haben sich in den vier Städten Luxemburg, Trier, Metz und Saarbrücken lokale Swingtanzszenen herausgebildet. Bei der Quattropole-Exchange im Mai können die Tänzer an zwei Wochenenden sowohl alle Städte kennenlernen wie auch den Tanz miteinander verbinden.

20 Jahre Großregion - Der Film

Logo Großregion
Der Gipfel der Großregion feierte 2015 sein 20-jähriges Jubiläum. Ein Video fasst diese 20 Jahre eindrucksvoll zusammen.

26.07.2016

Antrittsbesuch in Esch

Oberbürgermeister Wolfram Leibe mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses der Großregion in Esch-sur-Alzette, darunter Sabine Kratz, Bevollmächtigte der rheinland-pfälzischen Landesregierung für die Großregion (links), Geschäftsführer Michael Sohn (vierter von rechts) und die städtische Wirtschaftsreferentin Christiane Luxem (links hinten neben OB Leibe).
Die vielfältigen Aspekte der Weiterentwicklung der Großregion waren Thema beim Antrittsbesuch von Oberbürgermeister Wolfram Leibe im Haus der Großregion im luxemburgischen Esch-sur-Alzette.

14.05.2016 | Mit Poesie und Musik gegen Ausgrenzung

"Geschichte wiederholt sich" - Poetry Slam Show

Im Karl-Marx-Haus in Trier lädt das Jugendportal Grrrrr.eu in Kooperation mit dem Kulturbüro Trier zu der Poetry Slam Show "Die Geschichte wiederholt sich – Flucht und Ausgrenzung 1940 und heute" ein. Fünf Poetry Slamer aus den verschiedenen Teilen der Großregion werden ihre Texte zu der Thematik der aktuellen Flüchtlingskrise und der des zweiten Weltkrieges vorstellen. Auch musikalisch wird einiges geboten. Der Eintritt ist frei.

20.05.2016 | Großevent 2016

QuattroPole-Swing

Seit einigen Jahren haben sich in den vier Städten Luxembourg, Trier, Metz und Saarbrücken lokale Swingtanzszenen herausgebildet. Von Beginn an haben die Tänzer der verschiedenen Szenen von den Angeboten profitiert und Partys sowie Workshops in den anderen Städten besucht. An den beiden letzten Maiwochenenden findet nun ein gemeinsames Swing-Großevent in allen QuattroPole-Städten statt.

05.04.2016

Treffen der Kreativen

Ein Treffen junger Unternehmer aus der Kreativwirtschaft der Großregion und weitere Veranstaltungen des Städtenetzwerks Quattropole bilden den Rahmen für den deutsch-französischen Ministerrat am 7. April in Metz.

01.12.2015

Studie: Machbarkeit von Ausbildung im Bereich Popmusik in der Großregion

Die Studie zur Machbarkeit von Ausbildung im Bereich Popmusik in der Großregion, die vom Verein Kulturraum Großregion mit finanzieller Unterstützung des rheinland–pfälzischen Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur (MBWWK) 2014 beauftragt wurde, ist fertig gestellt und wurde am 01.12.2015 durch den Autor Michael Kernbach an den Verwaltungsrat des Vereins Kulturraum Großregion übergeben.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis