Sprungmarken

Straßenverkehrsbehörde

Die Straßenverkehrsbehörde ergreift folgende Maßnahmen zur Verkehrsregelung und -lenkung:

  • Anordnen der Errichtung von Verkehrszeichen
  • Sicherung von Schulwegen
  • Mitwirkung bei planerischen Maßnahmen
  • Erteilung von Erlaubnissen für Groß- und Schwertransporte und besondere Veranstaltungen
  • Erteilung von verkehrsrechtlichen Genehmigungen aus besonderem Anlass, zum Beispiel Ausnahmegenehmigungen von Verboten
  • Genehmigungen von Arbeitsstellen im öffentlichen Straßenraum
  • Erlaubnisse für die Gewerbliche Personenbeförderung im Gelegenheitsverkehr

Unter "Downloads" finden Sie Formulare und Informationen zu den Themen

  • Parkausweis für Handwerker
  • Inanspruchnahme einer öffentlichen Verkehrsfläche
  • Einrichtung von Haltverboten
  • Ausnahmegenehmigungen von Fahrverboten für Lkw
  • Befahren der Fußgängerzone zwecks Arztbesuch
  • Durchführen von Veranstaltungen mit Straßennutzung

Aktueller Hinweis:

Zur Zeit ist auf Grund einer großen Antragsdichte für Baustellen und Veranstaltungen bei der Straßenverkehrsbehörde mit Verzögerungen bei der Antragsbearbeitung zu rechnen. Aktuell bis Mitte/ Ende September ist mit einer Bearbeitungszeit von 4 Wochen nach Antragsstellung zu rechnen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten um Verständnis.

Die aktuelle Lage im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bringt weiterhin Einschränkungen im Service der Straßenverkehrsbehörde der Stadt Trier mit sich. Anträge für die Einrichtung von Baustellen oder das Aufstellen von Gerüsten können noch nicht persönlich, sondern nur noch auf den Postweg oder per E-Mail an strassenverkehrsbehoerde@trier.de eingereicht werden. Anträge zur Personenbeförderung können ebenfalls postalisch oder an die E-Mail-Adresse personenbefoerderung@trier.de gestellt werden.

Weiterer Kontakt: Kontaktformular Straßenverkehrsbehörde

 
Verweisliste