Sprungmarken

Programm Kulturwanderwoche: Bildungs- und Medienzentrum

Das Bildungs- und Medienzentrum ist mit der Karl-Berg-Musikschule (1.400 Schülerinnen und Schüler), der Stadtbücherei (100.000 Besucherinnen und Besucher jährlich), mit der Volkshochschule (1.200 Kursangebote jährlich) und dem Kommunalen Bildungsmanagement (u. a. Alphabetisierung und Grundbildung) eine der größten Einrichtungen für kulturelle Bildung in der Stadt Trier. Ein Großteil der Angebote richtet sich an Kinder und Jugendliche; die Nutzung der Bücherei ist für diese Zielgruppe gänzlich kostenfrei.

Palais Walderdorff, Domfreihof 1b, 54290 Trier
www.vhs-trier.de

Zeichnen wie ein Profi – Workshop

Wie kommt der Apfel aufs Papier? In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler spielerisch und unter Anleitung von Ija Daubenspeck, Zeichnerin, Malerin und Bildhauerin, mit verschiedenen Zeichenmaterialien Früchte oder Blumen so darzustellen, dass sie fast wie echt aussehen.

Max. Personenzahl: 10
Altersstufe: 5.-7. Jahrgangsstufe
Barrierefreie Teilnahme: ja

23. September: 9.30-11.45 Uhr - AUSGEBUCHT

Lateinamerikanisches Lebensgefühl: Sprach- und Tanzworkshop

Südamerikanisch tanzen, Spanisch sprechen, Spaß haben, mitmachen: Salsa avancierte in den letzten Jahren zum Inbegriff des lateinamerikanischen Tanzes. In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler neben den bekanntesten Latino-Tänzen (Salsa, Bachata und Merengue) auch ein bisschen Spanisch.

Max. Personenzahl: 10
Altersstufe: 6.-10. Jahrgangsstufe
Barrierefreie Teilnahme: ja

23. September: 10-12 Uhr - AUSGEBUCHT
Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

Bildungsmanagement – Workshop

In diesem Workshop sollen die Jugendlichen Bildung nicht nur beanspruchen, sondern selbst gestalten. Können die Schülerinnen und Schüler Bedarfe erkennen, Inhalte finden und abstimmen, Zielgruppen adäquat ansprechen, Unterricht konzipieren, Ressourcen planen, ihre Kompetenzen erkennen und nutzen? Am Ende des Vormittags steht ein Kursangebot, das im vhs-Programm 1/21 veröffentlicht wird, die Schülerinnen und Schüler werden zu Dozenten, setzen ein Werbekonzept um und schauen, wieviele Interessierte erreicht werden.

Max. Personenzahl: 20
Altersstufe: ab der 9. Jahrgangsstufe
Barrierefreie Teilnahme: ja

24. September: 9-12 Uhr

Kontakt zum Kulturamt für den Kulturwandertag

Bei Rückfragen jeder Art, Anregungen und Kritik wenden Sie sich gerne an das Kulturamt der Stadt Trier, das den Kulturwandertag in enger Abstimmung mit den Kultureinrichtungen koordiniert:

Kontaktfomular Kulturamt

Anmeldung zur Kulturwanderwoche

Telefon: 0651/718-1416