Sprungmarken
26.09.2019 | Junge Stadt

Kulturwandertag: Wiederholung erwünscht

Im Theater Trier blickten die Schülerinnen und Schüler unter anderem hinter die Kulissen einer Orchesterprobe.
Im Theater Trier blickten die Schülerinnen und Schüler unter anderem hinter die Kulissen einer Orchesterprobe.

Knapp 1700 Schulkinder und Jugendliche gingen in der vergangenen Woche beim ersten Trierer Kulturwandertag auf Entdeckungsreise durch Theater, Museum & Co. Beigeordneter Thomas Schmitt wertete die Premiere des vom städtischen Amt für Kultur organisierten kostenlosen Angebots nicht nur wegen der Teilnehmerzahl als vollen Erfolg: „Es ist uns gelungen, die Zugangsbarrieren vieler junger Menschen zur Kultur abzubauen und neue Begegnungsräume zu schaffen. Vieles spricht dafür, den Kulturwandertag im nächsten Jahr zu wiederholen und zu einer Dauereinrichtung zu machen.“

Insgesamt beteiligten sich 13 Einrichtungen mit einem breit gefächerten Mitmachprogramm für alle Klassenstufen der Trierer Grund- und weiterführenden Schulen an der zweitägigen Veranstaltung. Die Klassen konnten für ihre Ausflüge zwischen 184 Terminen auswählen, wobei sich der Bogen von der Frühgeschichte bis in die Zukunft spannte: Während die Schülerinnen und Schüler im Rheinischen Landesmuseum einen Tag in der Steinzeit verbrachten, konnten sich die älteren Jahrgänge beim Schnupperstudium auf dem Campus Gestaltung der Hochschule mit modernen Berufsbildern in der Digitalwirtschaft vertraut machen. Allein 210 Jugendliche nutzten das reichhaltige Angebot im Theater Trier mit Probenbesuchen bei Schauspiel und Orchester, einem Mitmachkrimi und Workshops in den Sparten Tanz, Textredaktion und Gesang. Für Förderschulen gab es beim Kulturwandertag inklusiv gestaltete Angebote: So besuchte die Oberstufe der Porta-Nigra-Schule einen Recycling-Workshop in der Europäischen Kunstakademie.

 
Bildergalerie
  • Recycling-Workshop in der Europäischen Kunstakademie
  • Bilderbuchkino
  • Instrumentenbaukurs in der Musikschule
  • Besichtigung des Trierer Doms
  • Plakat Kulturwandertag in der Europäischen Kunstakademie

Kontakt

Bei Rückfragen jeder Art, Anregungen und Kritik wenden Sie sich gerne an das Kulturamt der Stadt Trier, das den Kulturwandertag in enger Abstimmung mit den Kultureinrichtungen koordiniert:

Kontaktfomular Kulturamt

Telefon: 0651/718-1410