Sprungmarken

Ambrosius-Grundschule

Leitbild

Unsere Schule respektiert jedes Kind als Individuum mit allen seinen Fähigkeiten.

Die vorhandenen Stärken der Kinder werden zur Steigerung des Selbstbewusstseins erkannt, verdeutlicht und gefördert.

Das Lernangebot wird zur Forderung und Förderung auf die verschiedenen Bedürfnisse der Kinder abgestimmt. Daraus resultiert eine große Breite an Differenzierungsangeboten.

In dieser Atmosphäre werden Werte wie Toleranz, Gewaltfreiheit und Fairness vorgelebt und vermittelt.

Sächliche Ressourcen

Die Schule verfügt über Raumkapazitäten für eine Vierzügigkeit, d.h. es existieren 16 Klassenräume, 4 Nebenräume, 1 Bücherei, 1 Werkraum, 1 Schulküche für AGs, 1 Raum für die Schulsozialarbeit, 1 Differenzierungsraum, 1 Raum zur integrierten Förderung, 1 Elternsprechzimmer und eine Turnhalle.

Die Jugendverkehrsschule hat ihren Standort im Gebäude der Ambrosius Grundschule. Ab dem Schuljahr 2014/15 besuchen die Kinder des ehemaligen Schulbezirks Kürenz und des Schulbezirks Ambrosius gemeinsam die Grundschule Ambrosius.

Das Gebäude ist barrierefrei, d.h. zwei Aufzüge, Rampen und WC sind vorhanden.
Im Haus befinden sich eine Ausgabeküche sowie ein Essensraum für das Mittagessen der GTS-Kinder.

Auf dem Schulhof befindet sich ein Spielgerät. Hinter dem Haus ist die großzügige Wiese und der Schulgarten in Stand gesetzt worden.

Schulleben

Zur Umsetzung des Leitbildes bieten wir folgende Aktivitäten an:

  • Förderangebote: integrierte Förderangebote durch die Förderlehrerin; Vorlesestunden, Förderangebote durch Doppelbesetzung und Mitarbeit von Ehrenamtlichen; Ausleihe aus der Schülerbücherei
  • Gesundheit: Arena Sporttage in Kooperation mit AOK und der Sportakademie über den AK Gesundheitsteam
  • Sport: tägliche Bewegungszeit
  • Förderung der sozialen Basiskompetenz: Schulsozialarbeit; Fair-Play-Turniere in Zusammenarbeit mit der Sportakademie; Gruppenangebote, Kindersprechstunde; „Ich und Du und Wir“
  • Ästhetischer Bereich: wöchentliches gemeinsames Singen; Percussion- und Tanzangebot und Kunstprojekt durch Krass e.V.;

Weitere Projekte:

  • jährlicher Lesewettbewerb
  • Patenschaften für Schulneulinge, Elternveranstaltungen und gemeinsame Fortbildungen mit den Kindergärten
  • Tägliches Frühstücksangebot
  • Teilnahme an Sportwettbewerben
  • Regelmäßige Theaterbesuche
  • Betreuung der Eltern bei Fragen aller Art (z. B. Schulbuchausleihe, Bildungs- und Teilhabepaket, etc.)

Kooperationen

Es bestehen Kooperationen verschiedenster Qualität und Quantität. Im Stadtteil existieren Kooperationen mit allen anderen Institutionen und Organisationen (z. B.: Kindergärten, etc.). Auf der Schulebene gibt es Kooperationen mit anderen Grundschulen sowie weiterführenden Schulen. Mit den Jugendhilfeeinrichtungen gibt es Kooperationen bezogen auf einzelne Schüler und die Schulsozialarbeit.

 

 
Verweisliste

Ansprechpartner

Institution: Ambrosius-Grundschule

Thyrsusstraße 43
54292 Trier

E-Mail: gs-ambrosius@arcor.de

Telefon: 0651-463942-10

Telefax: 0651-463942-19

Schulleiterin: Nicola Collet

Schulsozialarbeiterin: Janina Patz

Schulträger: Stadt Trier

Schwerpunktschule: nein

Ganztagsschule (GTS): ja

Betreuungsmaßnahmen außerhalb der GTS: ja (Freitag 12.00 bis 16.00 Uhr)

Sprachförderung Deutsch als Zweitsprache: ja