Sprungmarken

Lebensbescheinigung zur Vorlage bei der Rentenversicherung Ausstellung

Leistungsbeschreibung

Als Nachweis kann die Rentenversicherung von Ihnen eine Lebensbescheinigung verlangen. Diese ist ein amtliches Dokument, welches von der zuständigen Stelle auf Antrag erteilt wird.

An wen muss ich mich wenden?

Meldebehörde oder das zuständige Bürgeramt der Stadt- oder Gemeindeverwaltung Ihres Wohnortes.

Verfahrensablauf

Sie können die Lebensbescheinigung persönlich bei der zuständigen Stelle beantragen.

Spezielle Hinweise für Trier

Beantragung durch Dritte

  • kann der Antragsteller nicht persönlich erscheinen, ist die Vorsprache beim Bürgeramt durch eine andere Person mit Vollmacht möglich
    • das Bürgeramt ändert das Formular in diesem Fall ab „laut Melderegister noch am Leben“

Gebühren / Kosten

  • Lebensbescheinigung für Zwecke der gesetzlichen Rentenversicherung: kostenfrei.
  • Zum Nachweis für ausländische Rentenversicherungsträger und für private Versicherungen (zum Beispiel Betriebsrenten): möglicherweise kostenpflichtig
    •  außerhalb der EU und der Schweiz: kostenpflichtig

Spezielle Hinweise für Trier

Zahlart

  • Bar oder mit EC-Karte

Benötigte Unterlagen

Personalausweis oder Reisepass.

Spezielle Hinweise für Trier

  • bei Vorsprache durch Dritte ist der Personalausweis des Antragstellers im Original und des Bevollmächtigten vorzulegen

Rechtliche Grundlage

Bearbeitungszeit

Die Lebensbescheinigung wird bei persönlichem Antrag in der Regel sofort ausgestellt.

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Bürgeramt

Am Augustinerhof
54290 Trier

Postfach 3470
54224 Trier

Montag 10:00 - 18:00 Uhr

Dienstag 07:00 - 13:00 Uhr

Mittwoch 07:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag 10:00 - 18:00 Uhr, 18:00 - 19:00 Uhr nur mit Termin

Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

Termin online buchen

Telefon: 115
Fax: +49 651 718-4903
E-Mail: Kontakt aufnehmen