Sprungmarken

Steuerklassenwechsel beantragen

Leistungsbeschreibung

Wer seine Steuerklasse wechseln möchte, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Nicht für jeden Lebensumstand ist ein Wechsel möglich.

Steuerklassen werden in sechs verschiedene unterteilt und entscheiden über die Höhe des Lohnsteuerabzugs. Weiterhin legt die entsprechende Steuerklasse auch fest, in welcher Höhe bestimmte lohnsteuerliche Freibeträge berücksichtigt werden können. Die Steuerklasse wird zunächst automatisch vergeben: Die Steuerklasse I gilt für ledige oder geschiedene Arbeitnehmer. Für verheiratete oder verpartnerte Arbeitnehmer, die beide abhängig beschäftigt sind, ist die Steuerklasse IV vorgesehen, die dann für beide Ehegatten/Lebenspartner gilt. Alternativ kann ein Ehegatte/Lebenspartner in Steuerklasse III eingestuft werden; dann gilt für den anderen Ehegatten/Lebenspartner automatisch die Steuerklasse V. Einen Wechsel der Steuerklassenkombination IV/IV zu III/V und umgekehrt können Sie bei Ihrem Wohnsitzfinanzamt beantragen.

Ein Steuerklassenwechsel für nicht dauernd getrenntlebende Ehegatten/Lebenspartner kann nur einmal pro Jahr auf Antrag beider Ehegatten/Lebenspartner erfolgen.

Aus Gründen der Arbeitslosigkeit oder Aufnahme einer Arbeit ist ein weiterer Steuerklassenwechsel möglich.

Die erstmalige Änderung der Steuerklassen aus Anlass der Eheschließung/Lebenspartnerschaft ist kein Steuerklassenwechsel. Das bedeutet, dass nach der erstmaligen Berücksichtigung der Steuerklasse III, IV oder V in demselben Kalenderjahr noch ein Steuerklassenwechsel, z.B. von der Steuerklassenkombination IV/IV zur Steuerklassenkombination III/V, möglich ist.

An wen muss ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich an Ihr zuständiges Finanzamt. Dieses können Sie mit der Finanzamtssuche auf der Webseite des Bundeszentralamtes für Steuern ermitteln.

Anträge / Formulare

Es ist ein schriftlicher Antrag erforderlich.

Besonderheiten

Siehe ELStAM.

Rechtliche Grundlage

Bearbeitungszeit

Es fallen je nach individuellem Ermessen Fristen an. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Finanzamt. Für Eheleute, die ihre Steuerklasse anpassen wollen, gilt der 30. November des laufenden Jahres als letzter Termin für einen Antrag. Ein Steuerklassenwechsel wird mit dem 01. des Monats, der der Antragstellung folgt, wirksam. Anträge für das kommende Jahr sind ab dem 01. Oktober des laufenden Jahres möglich.

Zuständig

Finanzamt Trier

Hubert-Neuerburg-Straße 1
54290 Trier

Telefon: +49 651 9360-0
Fax: +49 651 9360-34900
E-Mail: poststelle@fa-tr.fin-rlp.de