Sprungmarken
11.06.2024

Schlossparkteich in Kürenz erneuert

Eine Gruppe mit den beiden Dezernenten Dr. Thilo Becker und Ralf Britten steht neben dem erneuerten Schlossparkteich.
Die Dezernenten Dr. Thilo Becker (5. v. r.) und Ralf Britten (links) machten sich mit Ortsvorsteher Ole Seidel (r.), Mitgliedern des Ortsbeirats Kürenz, Projektverantwortlichen im Rathaus und dem neuen Leiter von StadtRaum Trier, Dr. Thomas Köllner (5. v. l.), ein Bild des sanierten Teichs.

(gut) Freude in Kürenz: Im Rahmen des „Stadtdörfer“-Programms wurde der Teich im Schlosspark erneuert. Die Dezernenten Dr. Thilo Becker und Ralf Britten machten sich mit Ortsvorsteher Ole Seidel, Mitgliedern des Ortsbeirats Kürenz, Projektverantwortlichen im Rathaus und dem neuen Leiter von StadtRaum Trier, Dr. Thomas Köllner, ein Bild des sanierten Teichs.

Eine Fachfirma erneuerte für rund 200.000 Euro den Untergrund und setzte auf die alte Betonschale eine Mischung aus Ton und Kies. Dies dichtet den Untergrund des Teichs ab, sodass er nicht mehr leerlaufen kann, wie es früher im Sommer regelmäßig vorkam. Zudem umfasst nun ein Stahlband das Gewässer und die kleine Insel in der Teichmitte wurde neu angelegt. In wenigen Wochen, wenn der Rasen angewachsen ist und die letzten Findlinge an ihrem Platz sind, wird das Gelände wieder freigegeben.

Hinweis an die Redaktionen: Falls Sie das Bild in einer höheren Auflösung benötigen, schreiben Sie bitte eine Mail an presse@trier.de.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis