Sprungmarken
Health Hackathon Trier

Format und Programm

Der Healthcare Hackathon Trier findet in hybrider Form statt. Wir stellen verschiedene Plattformen zur Verfügung, auf denen ihr euch austauschen und miteinander arbeiten könnt, die Teilnehmenden ihre Ideen vorstellen und sich über definierte Herausforderungen informieren.

Im Anschluss bilden sich die Teams, um gemeinsam an der Umsetzung zu arbeiten. Einzelne Veranstaltungsteile werden physisch in den Räumlichkeiten der Vereinigten Hospitien Trier durchgeführt und von dort aus zu den Teilnehmenden übertragen. Sollten es die Kontakt- und Abstandsregeln zulassen, werden vereinzelt Gruppen auch physisch vor Ort in Gruppenräumen arbeiten können.

Die wichtigsten Antworten auf deine Fragen zum Veranstaltungsformat sind abrufbar unter Fragen und Antworten.

Freitag, 29. Oktober 2021

ab 10:00 Uhr
Warm up und technische Einführung in den Hackathon

10:15 Uhr
Begrüßung und Vorstellungsrunde der Veranstalter

10:30 Uhr
Keynote zum Thema „Inklusion, Medizin, Pflege“

11:00 Uhr
Keynote zum Thema „Fachkräfte“

11:30 Uhr
Vorstellung der Challenges

11:50 Uhr
Gruppenbildung, Vorstellung der Technik-Tools für die Arbeitsgruppen

12:30 Uhr
Start des Hackathons

Samstag, 30. Oktober 2021

09:30 Uhr
Hacking

13:00 Uhr
Pause

ab 13:30 Uhr
Finales Hacking

15:00 Uhr
Hack-Ende

15:10 Uhr
Ergebnis-Präsentationen (Pitches)
(5 Minuten Präsentation pro Challenge)

16:15 Uhr
Jurysitzung

16:45 Uhr
Siegerehrung

17:15 Uhr
Veranstaltungsende