Sprungmarken
Sonntag, 26. September

Bundestagswahl 2021

Am Sonntag, 26. September 2021, fand die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt.

Die Abgeordneten des Bundestages wurden dabei in einer sogenannten „personalisierten Verhältniswahl“ gewählt. Das bedeutet, dass bei der Wahl zwei Stimmen abgegeben werden konnten: Mit der Erststimme wurde in jedem der Wahlkreise jeweils ein Abgeordneter direkt in den Deutschen Bundestag gewählt. Gewählt war der Bewerber, der die meisten Stimmen auf sich vereinigte. Mit der Zweitstimme wurde dagegen unmittelbar Einfluss auf die spätere Zusammensetzung des Deutschen Bundestages genommen, da diese für die Berechnung der Sitzverteilung maßgeblich ist.

Die Stadt Trier und der Landkreis Trier-Saarburg bilden zusammen den Wahlkreis 203 – Trier. Kreiswahlleiterin ist die 1. Kreisbeigeordnete Simone Thiel (Kreisverwaltung Trier-Saarburg, wahlen@trier-saarburg.de).

Ergebnisdienst

In unserem Ergebnisdienst Trier können Sie das vorläufige Endergebnis für die Stadt Trier und die einzelnen Ortsbezirke abrufen. Bitte beachten Sie: Für die Wahl des Direktkandidaten/der Direktkandidatin sind die Erststimmen im Wahlkreis Trier ausschlaggebend, zu dem neben der Stadt Trier auch der Landkreis Trier-Saarburg gehört. Das Ergebnis für den Wahlkreis Trier finden Sie auf der Seite des Landeswahlleiters.

Kreiswahlvorschläge

Folgende Wahlvorschläge wurden durch den Kreiswahlausschuss zugelassen und standen damit im Wahlkreis 203 – Trier zur Wahl:

  • Andreas Steier, Pellingen (CDU)
  • Verena Hubertz, Konz (SPD)
  • Otto Karl Franz Joseph Freiherr Hiller von Gaertringen, Bitburg (AfD)
  • Benjamin Palfner, Trier (FDP)
  • Corinna Martina Rüffer, Trier (GRÜNE)
  • Katrin Werner, Trier (DIE LINKE)
  • Sascha Kohlmann, Schillingen (FREIE WÄHLER)
  • Michael Zeeb, Trier (Die PARTEI)
  • Paul Georg Lippl, Trier (ÖDP)
  • Filiz Plenter, Trier (die Basis)
  • Bettina Anna Christine Wolff, Köln (Volt)
  • Simon Michael Becker, Saarburg (DKP)
  • Anna Monika Bartholomé, Gelsenkirchen (Internationalistisches Bündnis)
  • Dr. Ingrid Moritz, Trier (Parteilos Dr. Moritz)
  • Jens Ahnemüller, Konz (UNABHÄNGIGE)

Weitere Informationen zur Bundestagswahl am 26. September 2021 befinden sich auch auf der Internetseite des Landeswahlleiters sowie auf der Internetseite des Bundeswahlleiters.

Ansprechpartnerin

Institution: Stadtverwaltung Trier - Büro des Oberbürgermeisters - Wahlbüro

Frau Sophie Born
Am Augustinerhof 54290 Trier

Telefon: (0651) 718-3150

Telefax: (0651) 718-4198

Kontaktformular