Sprungmarken

Standesamt

Leitung:
Thomas Müller

Allgemeine Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.30 Uhr bis 12 Uhr
Mittwoch: 8.30 Uhr bis 12 Uhr und 14 Uhr bis 17 Uhr

Anmeldungen für Eheschließungen und namensrechtliche Erklärungen: Montag bis Freitag 8.30 bis 11.30 Uhr, Mittwoch zusätzlich 14 Uhr bis 17 Uhr 

Geänderte Öffnungszeiten:

Am Donnerstag und Freitag, 27. bis 28. Dezember 2018, ist die Geburtenabteilung sowie die Abteilung zur Anmeldung der Eheschließung und namensrechtlicher Erklärungen des Standesamts geschlossen. Die für diese Tage vorgesehenen Eheschließungen finden wie geplant im Turm Jerusalem statt.

Anschrift:
Domfreihof 1b, 54290 Trier Position im Stadtplan

Telefonische Erreichbarkeit:

Anmeldung zur Eheschließung, Namenserklärung, Kirchenaustritte: 0651/718-1349, -1341, 1342, 1340
Ausstellung von Personenstandsurkunden: 0651/718-1343, -2348
Anzeige von Geburten: 0651/718-1344, -1347
Anzeige von Sterbefällen: 0651/718-1346
Sonstige Anfragen, Allgemeines: 0651/718-1349

Zentrale Faxnummer: 0651/718-1348

Zentrale E-Mail: Kontaktformular

 
Kurzbeschreibung

Geburten, Hochzeiten, Todesfälle – die Beurkundung dieser Personenstandsfälle ist die wichtigste Aufgabe des Standesamts der Stadt Trier. Die Trauungen finden in der Regel im Turm Jerusalem am Amtssitz des Standesamts statt. Als weiteren Trauungsort bietet das Standesamt die Thermen am Viehmarktplatz an. Trauungen in der Therme sind auf den Termin Montag, 14 Uhr (ausgenommen an Feiertagen), beschränkt.

Die einzelnen Beurkundungen werden in Personenstandsregistern zusammengefasst und bei Änderungen aktualisiert. Es können Urkunden aus den Geburten-, Heirats-, Lebenspartnerschafts- und Sterberegistern ausgestellt werden.

Weitere Aufgaben des Standesamts sind unter anderem die Aufnahme von Vaterschaftsanerkennungen, Beurkundung namensrechtlicher Erklärungen, Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen für eine Eheschließung im Ausland, Nachbeurkundung im Ausland eingetretener Personenstandsfälle und die Bearbeitung von Kirchenaustrittserklärungen. Auch die Beurkundung von eingetragenen Lebenspartnerschaften gleichgeschlechtlicher Paare ist Aufgabe des Standesamts.

Erreichbarkeit

Das Standesamt befindet sich im zweiten Stock des Palais Walderdorff, barrierefrei über einen Personenaufzug zu erreichen. Das Trauzimmer im Turm Jerusalem ist ebenfalls barrierefrei erreichbar. Es gibt hier einen Aufzug und ein behindertengerechtes WC.
Die nächstgelegenen ÖPNV-Haltestellen sind "Konstantin Basilika" und "Nikolaus-Koch-Platz".

Es ist ein barrierefreier Zugang möglich Es ist ein Personenaufzug vorhanden.

Hinweis gemäß Datenschutzgrundverordnung

Das Standesamt erfasst Ihre Personenstandsdaten (u. a. Name, Geburtsdatum, Abstammung) in Registern und Akten. Auf dieser Grundlage werden Urkunden und Bescheinigungen ausgestellt sowie Auskünfte erteilt. Darüber hinaus werden Ihre Daten verarbeitet, soweit das für den Austritt aus einer Kirche, Religionsgemeinschaft oder Weltanschauungsgemeinschaft erforderlich ist. Verantwortlich für die Verarbeitung der Daten ist das Standesamt der Stadt Trier, Domfreihof 1b, 54290 Trier. Dort erhalten Sie nähere Auskünfte zur Verarbeitung ihrer Daten.

Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitungstätigkeiten ergeben sich aus dem Personenstandsgesetz, der Personenstandsverordnung, ggf. entsprechenden inter-nationalen Regelungen sowie aus § 2 Abs. 1 Landesgesetz über den Austritt aus Religionsgemeinschaften und §§ 3 und 5 Landesdatenschutzgesetz.

Herausgegeben werden dürfen die Daten der Standesämter an andere inländische und ausländische Standesämter, andere Personen, sonstige Behörden, Gerichte, ggf. Religionsgemeinschaften und konsularischen Vertretungen anderer Länder nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist.

Die in Registern erfassten Daten sind dauerhaft aufzubewahren. Sie sind zusam-men mit den in den zugehörigen Akten je nach Art des personenstandsrechtlichen Vorgangs nach 30, 80 oder 110 Jahren dem Archiv zur Übernahme anzubieten.

Den Datenschutzbeauftragten der Stadtverwaltung Trier erreichen Sie unter der Telefonnummer 0651/718-0 oder per Online-Kontaktformular.
Mit Fragen und Beschwerden können Sie sich auch an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz wenden.

 
Verweisliste

Wichtige Hinweise

Online-Anforderung von Personenstandsurkunden
Der Zweckverband für Informationstechnologie und Datenverarbeitung der Kommunen in Rheinland Pfalz (ZIDKOR) stellt Antragsformulare für die Anforderung von Urkunden aus dem

Geburtsregister (Geburtsurkunde, internationale Geburtsurkunde, beglaubigte Abschrift aus dem Geburtsregister),

Eheregister (Eheurkunde, internationale Eheurkunde, beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister),

Sterberegister (Sterbeurkunde, internationale Sterbeurkunde, beglaubigte Abschrift aus dem Sterberegister) und

Lebenspartnerschaftsregister (Lebenspartnerschaftsurkunde, beglaubigte Abschrift aus dem Lebenspartnerschaftsregister)

zur Verfügung.

Bitte achten Sie bei der Online-Anforderung von Urkunden darauf, dass der Versand nur nach Vorkasse möglich ist. Sie erhalten nach Bestellung der Urkunde(n) per E-Mail eine Rechnung, nach deren Begleichung Sie die Urkunde per Post erhalten. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden uns am folgenden Werktag als Antrag übermittelt. 

Busverbindung

Finden Sie mit Hilfe der Online-Fahrplanauskunft Ihre Verbindung zur Haltestelle Ihrer Wahl im Verkehrsverbund Region Trier.