Sprungmarken

Programm Kulturwanderwoche: Museum am Dom

Bild: Bild einer konstantinischen Deckenmalerei
Museum am Dom © Rudolf Schneider

Das Museum am Dom präsentiert Kunstwerke aus annähernd 2000 Jahren Trierer Geschichte. Highlight der Sammlung sind die sogenannten Konstantinischen Deckengemälde, die bedeutendsten Malereien aus spätantiker Zeit (entstanden um 320). Gemälde, Figuren, Kelche und andere für die Feier der Gottesdienste notwendige Gegenstände sammelt und präsentiert das Museum im Dialog mit zeitgenössischer Kunst. Es ist das künstlerische Gedächtnis des Bistums Trier.

Bischof-Stein-Platz 1, 54290 Trier
www.museum-am-dom-trier.de

Das größte Puzzle der Welt – Führung

Unter dem Dom wurde ein antikes Domhaus mit einer reich bemalten spätantiken Deckenmalerei gefunden. Diese konnte in jahrelanger Arbeit aus abertausenden Bruchstücken wieder zusammengesetzt werden. In der Führung wird nicht nur die Fundgeschichte erzählt, sondern auch erklärt, wie eine solche Deckenmalerei entstanden ist und welche Farben dafür genutzt wurden.

Max. Personenzahl: 10
Altersstufe: 4.-9. Jahrgangsstufe
Barrierefreie Teilnahme: ja

22. September: 11-12 Uhr
23. September: 9-10 Uhr
24. September: 10-11 Uhr

Wer hat den Trierer Dom gebaut? – Führung

Größe und Ausstattung der frühchristlichen Kirchenanlage Trier im 4. Jahrhundert lassen den Schluss zu, dass der Trierer Bischof beim Bau der Kirche in erheblichem Maße vom Kaiserhaus unterstützt wurde. In der Führung werden die Ergebnisse der Ausgrabungen hinsichtlich der Größe der Kirchenbauten sowie der Qualität der Ausstattung vorgestellt. Dabei werden im Museum die originalen Fundstücke sowie Modelle und Pläne gezeigt; am und im Dom findet ein Abgleich mit dem heutigen Zustand und den erhaltenen Zeugnissen aus der Antike statt.

Max. Personenzahl: 10
Altersstufe: 4.-9. Klassenstufe
Barrierefreie Teilnahme: ja

21. September: 10-11 Uhr
22. September: 9-10 Uhr
23. September: 11-12 Uhr

 
Bildergalerie
  • Bild einer konstantinischen Deckenmalerei
  • Konstruktion eines römischen Gebäudes

Kontakt zum Kulturamt für den Kulturwandertag

Bei Rückfragen jeder Art, Anregungen und Kritik wenden Sie sich gerne an das Kulturamt der Stadt Trier, das den Kulturwandertag in enger Abstimmung mit den Kultureinrichtungen koordiniert:

Kontaktfomular Kulturamt

Anmeldung zur Kulturwanderwoche

Telefon: 0651/718-1416