Sprungmarken
Programm Kulturwandertage

Karl-Marx-Haus

Die Ausstellung im Karl-Marx-Haus zeigt Karl Marx als Person des 19. Jahrhunderts, seine Theorien und ihre Wirkungsgeschichte. Für Schulklassen sind Führungen und Workshops möglich. Die Museumspädagogik ist hierfür gerne Ansprechpartnerin.

Brückenstraße 10, 54290 Trier
www.fes.de/museum-karl-marx-haus/bildung-und-vermittlung/museumspaedagogik-1

Workshop: Schülerinnen und Schüler werden Museumsguides

Die Schülerinnen und Schüler werden in Kleingruppen aufgeteilt und erarbeiten selbstständig ein Thema der Ausstellung (z.B. „Marx als Journalist“ oder der Begriff der Revolution). Die Ergebnisse der Gruppenarbeit werden dann in einer gemeinsamen Führung durch das Museum präsentiert: Aus Jugendlichen werden Museumsguides!

4. Oktober: 10-13 Uhr (ausgebucht)
6. Oktober: 10-13 Uhr

Max. Personenzahl: 27
Altersstufe: 9. und 10. Jahrgangsstufe
Barrierefreie Teilnahme möglich: nein

Kontakt zum Amt für Stadtkultur für den Kulturwandertag

Bei Rückfragen jeder Art, Anregungen und Kritik wenden Sie sich gerne an das Amt für Stadtkultur und Denkmalschutz der Stadt Trier, das den Kulturwandertag in enger Abstimmung mit den Kultureinrichtungen koordiniert:

Anmeldeformular Kulturwandertag

Telefon: 0651/718-1416