Sprungmarken

Wirtschaft aktuell


16.06.2015

JTI eröffnet weltweit größtes automatisiertes Rohtabaklager

Das weltweit größte automatische Hochregallager wurde im Industriegebiet Trier-Euren/Zewen im Juni 2015 vom japanischen Tabakkonzern JTI (Produzent der Marken Camel, Winston, Reyno, Milde Seven) in Betrieb genommen. Das Foto zeigt das imposante Wirtschaftsgebäude während der Bauphase (Mai 2014).
Auf dem Werksgelände von JTI Germany in der Diedenhofener Straße wurde am 11. Juni 2015 ein neues Tabaklager eingeweiht. Die Zeremonie bildete den Abschluss eines der aktuell größten Bauprojekte in der Region.

12.06.2015

Beratung für Kreativunternehmer

Wie kann ich als Kreativschaffender von meinen Ideen und meiner Arbeit besser leben? Dies ist Thema des Sprechtags des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes in Trier am Montag, 22. Juni 2015.

22.05.2015

IHK-Umfrage: Unternehmen sind optimistisch und wollen mehr investieren

46 Prozent der regionalen Unternehmen bezeichnen ihre aktuelle Geschäftslage als gut, 47 Prozent als befriedigend und nur sieben Prozent als schlecht. Damit hat sich die Lage gegenüber dem Jahresanfang nochmals verbessert, meldet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier unter Hinweis auf ihre aktuelle Konjunkturumfrage.

22.05.2015

Betrügerische Mindestlohn-Masche

Eine angebliche "Mindestlohnzentrale" verschickt derzeit Schreiben an Unternehmen - auch aus der Region Trier -, die gegen das Mindestlohngesetz verstoßen haben sollen

07.05.2015

Initiative Region Trier: Dr. Manfred Bitter folgt Klaus Jensen im Amt

Dr. Manfred Bitter, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Trier, ist neuer Vorsitzender der Initiative Region Trier (IRT).

24.04.2015

Beratungszuschuss für Existenzgründer

Gute Nachrichten für Gründer und Jungunternehmer: Das Programm "Gründercoaching Deutschland" wird fortgesetzt. Die KfW Bank bestreitet das Programm ab Mai aus Eigenmitteln. Wer sich selbstständig macht oder gemacht hat, erhält bis zu 4.500 Euro Zuschuss für eine Beratung.

02.04.2015

Ausbau der Langwies - Schlussphase im Gewerbegebiet Irsch eingeläutet

Hans-Michael Staude, Geschäftsführer der EG RLP, Ortsvorsteher Karl-Heinz Klupsch und Wirtschaftsdezernent Thomas Egger (vorne, v. l. n. r.) sind mit vollem Einsatz beim Spatenstich.
Die Erschließung des Gewerbegebiets Irsch steht kurz vor der Fertigstellung. Wirtschaftsdezernent Thomas Egger gab mit dem offiziellen Spatenstich das Startsignal für den Endausbau der Straße „Langwies“.

11.03.2015

IRT setzt auf stärkere Zusammenarbeit

Die Initiative Region Trier e. V. beabsichtigt Projekte in Kooperation mit weiteren Partnern umzusetzen. Bisher sind vier Veranstaltungen mit regionalem Bezug für 2015 geplant.

25.02.2015

Gründerinnen-Stammtisch

Frauen gründen anders. Bereits die Gründungsmotive sind bei Frauen vielfältiger als bei Männern, weil ihre Lebenssituationen oft sehr individuell sind. Das erste Treffen des Trierer Gründerinnenstammtischs findet am Dienstag, 3. März, 11 Uhr, im Lokal Weinsinnig in der Palaststraße statt.

30.01.2015

Regionale Wirtschaft blickt recht optimistisch ins neue Jahr

IHK-Konjunkturumfrage: Unternehmen wollen wieder mehr investieren und Personal einstellen

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis