Sprungmarken

Tourismus

Zur Tourismus-Webseite von TrierOfficial Tourism Site of TrierSite officiel du tourisme de Trèves
Officiële toeristische website over TrierSito ufficiale del turismo di TreviriWeb oficial de turismo de Tréveris
Informationen zu Hotels, Sehenswürdigkeiten und Führungen finden Sie bei der
Trier Tourismus und Marketing GmbH

Aktuelles Wetter Trier

Quattropole FairTrade-Stadt Trier Audit Beruf und Familie

Stadtradeln aktuell

Radelmeter
STADTRADELN ist eine Kampagne
des Klima-Bündnis

Adoption eines deutschen Kindes Beurkundung im Geburtenregister

Leistungsbeschreibung

Wurde Ihr Kind in Deutschland geboren und Sie haben es im Inland adoptiert? Dann erfolgt nach Abschluss des Adoptionsverfahrens durch das Familiengericht automatisch die Beurkundung im Geburtenregister

Hinweis: Sie können neue Geburtsurkunden  oder beglaubigte Ausdrucke aus dem Geburtenregister beantragen.

Haben Sie Ihr Kind im Ausland adoptiert, können Sie die  Nachburkundung in Deutschland beantragen. Detaillierte Informationen erhalten Sie in der Verfahrensbeschreibung "Adoption eines ausländischen Kindes Beurkundung im Geburtenregister".

An wen muss ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich nach dem Ausspruch der Adoption durch das  Familiengericht an das Standesamt des Geburtsortes Ihres Adoptivkindes, wenn Sie eine neue Geburtsurkunde oder einen beglaubigten Ausdruck aus dem Geburtenregister benötigen.

Verfahrensablauf

Das Familiengericht, das die Adoption ausgesprochen hat, sendet seinen Beschluss an das Standesamt des Geburtsortes Ihres Adoptivkindes.
 Der Standesbeamte oder die Standesbeamtin ergänzt  den Geburtseintrag des Kindes und leitet die Informationen an folgende  Stellen weiter:

  • das Standesamt, das die Geburtseinträge für die leiblichen Eltern des Kindes führt
  • das Standesamt, das die Geburtseinträge für die Adoptiveltern führt
  • das Standesamt, das den Ehe- oder Lebenspartnerschaftseintrag für das Kind führt, wenn sich der Name des Kindes geändert hat
  • der Meldebehörde.

Der beglaubigte Ausdruck aus dem Geburtenregister enthält Angaben sowohl über die leiblichen Eltern als auch die Adoptiveltern . Diese wird für die Anmeldung zur Eheschließung benötigt, so dass es nicht  zu einer Heirat mit leiblichen Geschwistern kommen kann. Eine Geburtsurkunde weist dagegen nur die  Adoptierenden als Eltern aus.

Gebühren / Kosten

 Die Fortführung des Geburtseintrags des Kindes ist kostenlos.

  • Gebühr: 6,00 EUR

    Kosten für jedes weitere im gleichen Arbeitsgang hergestellte Exemplar

  • Gebühr: 12,00 EUR

    Gebühr für eine neue Geburtsurkunde oder einen beglaubigtenr Registerausdruck.

Rechtliche Grundlage

Zuständig

Stadtverwaltung Trier - Standesamt

Domfreihof 1b
54290 Trier

Montag 08:30 - 12:00 Uhr

Dienstag 08:30 - 12:00 Uhr

Mittwoch 08:30 - 12:00 Uhr, 14:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag 08:30 - 12:00 Uhr

Freitag 08:30 - 12:00 Uhr

Telefon: 115
Fax: +49 651 718-1348
E-Mail: Kontakt aufnehmen