Sprungmarken

Bahnhöfe

Das Portal des Trierer Hauptbahnhofs.
Das Portal des Trierer Hauptbahnhofs.
Der Hauptbahnhof Trier verfügt über fünf Gleise für den Personenverkehr. Hier halten täglich mehr als 170 Züge. Man erreicht Trier direkt aus Richtung
  • Köln (Eifelstrecke über Gerolstein)
    Fahrtzeit ab 2h 30min, werktags stündlich zwischen 7 und 20 Uhr
  • Koblenz (Moselstrecke über Wittlich)
    Fahrtzeit ca. 1h 20min, werktags stündlich zwischen 6 und 23 Uhr
  • Saarbrücken (Saarstrecke)
    Fahrtzeit ca. 1h 10min, werktags stündlich zwischen 6 und 23 Uhr.
  • Luxemburg (Mosel-Syretal-Strecke über Wasserbillig)
    Fahrtzeit ca. 50min, werktags mindestens stündlich zwischen 5 und 23 Uhr
  • Mannheim (über Kaiserslautern/Saarbrücken)
    Fahrtzeit ca. 2h 50min, werktags mehrmals zwischen 7 und 19 Uhr
  • Metz (Obermoselstrecke über Perl)
    Fahrtzeit ca. 1h 30min, jeweils ein Zugpaar am Samstag und Sonntag

In Trier gibt es fünf weitere Haltepunkte für Regionalbahnen: Quint, Ehrang-Ort, Ehrang, Pfalzel und Trier-Süd.

 
Verweisliste