Sprungmarken

Blandine-Merten-Realschule

Leitbild

Die Blandine-Merten-Realschule Trier ist die einzig noch bestehende Realschule in der Region Trier. Sie ist eine reine Mädchenschule. Die fachliche Qualifizierung der Mädchen für Beruf und weiterführende Schule und der respektvolle Umgang miteinander gehen dabei Hand in Hand.

Die fachliche Qualifizierung ermöglicht vielen Schülerinnen nach dem zehnten Schuljahr mit einem qualifizierten Sekundarabschluss I einen guten Start in die berufliche oder weitere schulische Ausbildung in Gymnasium, Fachoberschule oder Fachschule. Zu dem allgemeinen Fächerkanon kommt ein breites Angebot im Wahlpflichtfachbereich mit den Fächern Französisch, Sport, Bildende Kunst, Hauswirtschaft und Soziales, Technik und Naturwissenschaft, Informatische Bildung, Wirtschaft und Verwaltung. Als Projektschule für „Medienkompetenz macht Schule“ kommt dem Erwerb von Kompetenzen im Bereich der modernen Medien besondere Bedeutung zu.

Ein respektvolles und vertrauensvolles Miteinander von Schülern, Eltern und Lehrern ermöglicht eine angenehme Lern- und Arbeitsatmosphäre, in der sich die Schülerinnen gut entwickeln können.

Die Namensgeberin unserer Schule, die selige Schwester Blandine Merten, eine Ursulinenschwester, hat wie alle Ursulinenschwestern ihre Aufgabe in der Bildung und Erziehung der Mädchen gesehen: Neben der Wissensvermittlung ist es immer das Ziel, mit den auf dem christlichen Menschenbild basierenden Werten die Mädchen zu verantwortungsbewussten Mitgliedern der Gesellschaft zu formen, sie zu Selbstbestimmung und zu verantwortlichem Handeln anzuleiten.

Sächliche Ressourcen

Sporthalle und Außensportanlage, gute IT-Ausstattung für Computer- und Fachräume u.a. interaktive Whiteboards

Schulleben

u. a. Teilnahme bei „Jugend trainiert für Olympia“ (Leichtathletik und Fußball), bei „Schullaufmeisterschaften“, „Schülerleistungsschreiben“, am „Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels“, am „Planspiel Börse“, an Wettbewerben in Mathematik und Bildender Kunst.

  • Förderangebote in den Hauptfächern in der Orientierungsstufe
  • Arbeitsgemeinschaften und Projekte: Unterstützung verschiedener sozialer Projekte,
  • Leichtathletik-, Fußball-, Schach-AG, Theater-AG, Chor und Miniband.
  • Besinnungstage,
  • Sozialpraktikum in Klasse 10, Klassenfahrten,
  • Studienfahrten nach England, musikalischer Schüleraustausch mit Frankreich.

Kooperationen

  • DELF – Diplȏme d’Etudes en Langue Française
  • Robert-Schuman-Programm – deutsch-französischer Schüleraustausch
  • DLGI – Europäischer Computerführerschein
  • Verein Rheinland-Pfälzisches Schülerleistungsschreiben e.V. – Wettbewerb im Tastschreiben
  • Deutscher Olympischer Sportbund – Deutsches Sportabzeichen
  • Trierischer Volksfreund – Lesepatenschaft
  • Sparkasse Trier (azubi at school) – Bewerbertraining
  • Barmer GEK (Bewerber – Knigge) – Bewerbertraining
  • RWE – technische Praxis
 
Verweisliste

Ansprechpartner

Institution: Blandine-Merten-Realschule

Bernhardstraße 26
54290 Trier

E-Mail: bmr-trier@t-online.de

Telefon: 0651- 9380334

Telefax: 0651- 9380339

Schulleiter: Ulrich Holkenbrink

Schulträger: Ursulinenkongregation Calvarienberg-Ahrweiler

Hausaufgabenbetreuung: im Tagesinternat (Mo.-Do. bis 16:30 Uhr; Fr. bis 16:00 Uhr)

Ganztagsschule: nein

Sprachförderung Deutsch als Zweitsprache: nein