trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Stadt Trier

Auszeichnung

Oswald von Nell-Breuning-Preis 2017 für Franz Müntefering

Franz Müntefering (Mitte) erhielt im Kurfürstlichen Palais den Oswald von Nell-Breuning-Preis der Stadt Trier aus den Händen von Oberbürgermeister Wolfram Leibe (rechts). Die Laudatio hielt Barbara Stamm (links).
Als Anerkennung für sein vielfältiges und stets handlungsorientiertes sozialpolitisches Engagement im Sinne der Katholischen Soziallehre hat OB Wolfram Leibe den früheren Vizekanzler und SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering am Freitag mit dem Oswald von Nell-Breuning-Preis der Stadt Trier ausgezeichnet. Der 77-jährige Preisträger hob in seiner Dankesrede die "intellektuelle Redlichkeit" Nell-Breunings hervor.

Aufruf zum Mitmachen

Trierer Denkmäler für Klimaschutzaktion „Earth Hour“ verdunkelt

New York, Rio, Trier – in über 7000 Städten weltweit gehen am 25. März für eine Stunde die Lichter aus. Bekannte Bauwerke, die sonst aufwendig angestrahlt sind, versinken eine Stunde lang im Dunkel und unzählige Privatpersonen schalten zu Hause das Licht aus, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.

Großbaustelle

Das Zurlaubener Ufer wandelt sich

Impressionen aus der Vogelperspektive Anfang März 2017
Der alte Hochwasserschutzdamm zwischen Kaiser-Wilhelm-Brücke und Ruderclub wird stabilisiert. Die Stadt nutzt die Chance, das Areal auch städtebaulich aufzuwerten. Auf unseren Sonderseiten können Sie sich einen Eindruck über den Verlauf der Arbeiten machen.

Geschenk aus China

Stadtrat grundsätzlich für Marx-Statue

Entwurf der Karl Marx-Statue von Wu Weishan als Tonabguss.
Der Stadtrat hat sich am Montagabend mit klarer Mehrheit dafür ausgesprochen, dass 2018 in Trier eine von dem chinesischen Bildhauer Wu Weishan geschaffene Karl-Marx-Statue errichtet wird. Der Beschluss beinhaltet noch keine Festlegung zur Größe und zum Standort der Skulptur.

Service des Straßenverkehrsamts

Kfz-Zulassung: Online den Wunschtermin reservieren

Ohne langes Warten zum Schalter: Die Online-Terminreservierung bei der Kfz-Zulassungsstelle macht es möglich.
Die gemeinsame Kfz-Zulassungsstelle der Stadt und des Landkreises Trier-Saarburg in der Thyrsusstraße bietet ihren Kunden an, online einen Termin zu vereinbaren. Damit sollen Wartezeiten verkürzt werden.

Aus dem Stadtrat

Pachtvertrag für Tankstelle im Alleenring läuft aus

Zum 31. Dezember diesen Jahres läuft der Pachtvertrag mit der Blauen Lagune in der Ostallee aus. Dafür sprach sich eine deutliche Mehrheit des Stadtrats aus.
Zum Jahresende ist sie Geschichte, die Tankstelle in der Ostallee, besser bekannt als Blaue Lagune. Mit einer großen Mehrheit von 41 Stimmen lehnte der Stadtrat einen Antrag der UBT-Fraktion ab, der zum Ziel hatte, den Pachtvertrag mit dem Inhaber BP um mindestens zehn Jahre zu verlängern. Lediglich elf Stadtratsmitglieder votierten dafür, zwei enthielten sich.

Jahresbilanz Luftschadtstoffe

Weniger Stickoxide und Ozon

Deutlich rückläufige Werte bei Stickstoffdioxid und Ozon, etwa gleichbleibende Feinstaubbelastung im Vergleich zum Vorjahr: So lässt sich die Jahresbilanz 2016 des Landesumweltamts für die beiden Trierer Messstellen in der Ostallee und der Eltzstraße zusammenfassen.

Wahl

Thomas Schmitt wird neuer Kulturdezernent

OB Wolfram Leibe gratulierte dem Wahlsieger Thomas Schmitt mit einem Blumenstrauß.
Thomas Schmitt (43) wird neuer Trierer Kulturdezernent. Mit 28 Stimmen konnte der saarländische CDU-Landtagsabgeordnete bereits im ersten Wahlgang die erforderliche Stadtratsmehrheit erzielen.

Flächennutzungsplan Trier 2030

Rat bevorzugt Baugebiet Brubacher Hof

Das Gelände, das im neuen Flächennutzungsplan als Wohnbaugebiet ausgewiesen werden soll (gelbe Umrandung), liegt zwischen Mariahof (links) und der Ansiedlung Brubacher Hof (rechts).
Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am Mittwoch mit knapper Mehrheit die Grundsatzentscheidung für die Ausweisung des Neubaugebiets Brubacher Hof im neuen Flächennutzungsplan getroffen. Dabei gilt jedoch die Einschränkung, dass vor dem Start der Bebauung mit dem Ausbau der Verkehrsknotenpunkte an der Zufahrtsstraße begonnen wird.
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.