Sprungmarken

"Ehe für alle"

Das Gesetz zur Einführung der Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern/Partnerinnen ist am 1. Oktober 2017 in Kraft getreten. Die Anmeldung zur einer gleichgeschlechtlichen Ehe ist, falls diese innerhalb des nächsten halben Jahres geschlossen werden soll, beim Standesamt Trier möglich. Bitte informieren sich vorher durch eine persönliche Vorsprache während der Öffnungszeiten, auch gerne per Telefon oder Kontaktformular, welche Unterlagen hierbei vorzulegen sind, insbesondere dann, wenn eine/-r der Partner/-innen eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzt.

Umwandlung einer eingetragenen Lebenspartnerschaft

Besonderes Interesse an den neuen Bestimmungen dürfte bei Paaren bestehen, die zuvor schon eine eingetragene Lebenspartnerschaft begründet haben. Hier bietet das neue Gesetz die Möglichkeit, die bestehende Partnerschaft in eine Ehe umzuwandeln, wobei es sich rechtlich um eine neue Ehe handelt. Die Rechte und Pflichten der Lebenspartnerinnen und Lebenspartner wirken aber nach der Umwandlung der Lebenspartnerschaft in eine Ehe auf den Tag der Begründung der Lebenspartnerschaft zurück.

Die Umwandlung erfolgt nicht automatisch, sondern nur auf Antrag. Das heißt, sie muss zuvor bei dem Standesamt des Wohnsitzes einer der beiden Partner angemeldet werden. Folgende Unterlagen sind in diesem Fall vorzulegen: Wenn die eingetragene Partnerschaft in Trier begründet worden ist und beide den Wohnsitz in der Stadt haben: lediglich die Ausweise. Wenn die Partnerschaft nicht in Trier begründet worden ist: Ausweise, Partnerschaftsurkunde und nach Möglichkeit die Geburtsurkunden von beiden. Die Umwandlung kann im Rahmen einer Trauungszeremonie im Trausaal erfolgen oder auch schlicht am Schreibtisch.

Wenn in der bestehenden Partnerschaft bereits ein gemeinsamer Name geführt worden ist, wird dieser als Ehename weitergeführt. Die Bestimmung eines neuen Ehenamens ist in diesem Fall nicht möglich. Falls bisher kein gemeinsamer Name geführt worden ist, besteht die Möglichkeit zur Bestimmung eines Ehenamens.

 
Zuständiges Amt
 
Verweisliste