Sprungmarken

Bilanz 2014 der Sparkasse Trier

Erneuter Rekord bei Wohnbaukrediten

Seit 2010 liegen die Neuausleihungen im Wohnungsbau bei der Trierer Sparkasse mit einer Ausnahme immer über 300 Millionen Euro. Grafik: Sparkasse
Die Bilanzsumme der Trierer Sparkasse lag im letzten Jahr erstmals über vier Milliarden Euro und die neuen Wohnbaufinanzierungen erreichten mit 378 Millionen Euro ebenfalls einen Spitzenwert. Mit Sorge sieht der Sparkassenvorstand die dauerhafte Niedrigzinsphase, die eindeutig zu Lasten der Anleger gehe.

Urteil wirft Fragen auf

Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts, wonach der Ausschluss eines NPD-Mitglieds aus dem Trierer Stadtrat im September 2011 nicht rechtens war, hat im Rathaus viele Fragen aufgeworfen. OB Klaus Jensen: „Der einstimmige Beschluss des Rates erfüllte aus damaliger Sicht die hierfür in der Gemeindeordnung vorgegebenen Voraussetzungen." Mit seiner einschränkenden Auslegung dieses Paragrafen habe das Bundesverwaltungsgericht die Voraussetzungen für den Ausschluss eines Ratsmitglieds neu definiert.

Vortragsreihe im Stadtmuseum

Verfolgt von der Gestapo

In der früheren Reichsbahndirektion an der Christophstraße hatte während der NS-Zeit die Trierer Gestapo ihren Sitz. Foto: Stadtarchiv
Wo heute die Staatsanwaltschaft ihren Sitz hat, befand sich im nationalsozialistischen Trier die Geheime Staatspolizei (Gestapo). Von hier aus spannte die faschistische Organisation ihr Netz aus Terror, Verfolgung und Denunziation über die Großregion. Eine Vortragsreihe der Universität Trier im Stadtmuseum Simeonstift beleuchtet diese Geschehnisse aus unterschiedlichen Perspektiven.

Aus dem Stadtrat

Ludwig gewinnt Wahl zum Baudezernenten

Faire Gratulation: Triers künftiger Baudezernent Andreas Ludwig nimmt nach seiner Wahl die Glückwünsche seiner Vorgängerin und Gegenkandidatin Simone Kaes-Torchiani entgegen.
Der Stadtrat hat am Montag Andreas Ludwig zum neuen Baudezernenten der Stadt Trier gewählt. Der 53-jährige CDU-Politiker erhielt 29 Stimmen, während auf die Amtsinhaberin Simone Kaes-Torchiani fünf Stimmen entfielen. Es gab 20 Enthaltungen. Ludwigs achtjährige Amtszeit beginnt im Mai.

Trierer Delegation in Xiamen

Zur Stärkung der Beziehungen zwischen Trier und seiner chinesischen Partnerstadt Xiamen besuchte Wirtschafts- und Kulturdezernent Thomas Egger die Millionenstadt für mehrere Tage. Mit dabei waren auch Vertreter und Mitarbeiter der Stadt sowie der Trier Tourismus und Marketing GmbH. Bei den Gesprächen ging es auch um den Bau eines chinesischen Gartens auf dem Petrisberg.

Nell-Breuning-Preis: Verleihung im März abgesagt

Der Festakt zur Verleihung des Oswald von Nell-Breuning-Preises der Stadt Trier an Dr. Heiner Geißler muss wegen Erkrankung des Preisträgers abgesagt werden.

Stadtbibliothek zieht Bilanz für 2014

Michael Pütz, stellvertretender Abteilungsleiter der Stadtbibliothek Palais Walderdorff, überprüft, welche CDs aus dem Bestand „gelöscht“ werden können.
Die Stadtbibliothek Palais Walderdorff verzeichnete im vergangenen Jahr 250.000 Ausleihen und fast 2000 Vormerkungen. Auf den virtuellen Bestand (Onleihe Rheinland-Pfalz) welcher aktuell 18.000 digitale Medien umfasst, entfielen 40.000 Entleihungen. Insgesamt können die Besucher am Domfreihof aus 100.000 Medien unterschiedlichster Gattungen auswählen.