Sprungmarken

Stadt Trier

Neue Kindertagesstätte

Baubeginn im Freschfeld

Die Visualisierung der künftigen Filscher Kita mit Blick auf den zweigliedrigen Baukörper zeigt nur einen kleinen Teil der großzügigen Außenanlagen. Abb.: GWT
Wenn alles nach Plan verläuft, kann die neue städtische Kita im Filscher Baugebiet "Im Freschfeld" im Mai 2018 eröffnet werden. Mit sieben Gruppen und 133 Plätzen wird sie zu den größten Einrichtungen in Trier zählen. Der Stadtteil musste längere Zeit auf den Baubeginn warten.

Weltbürgerfrühstück

Gutes Klima für globale Partnerschaft

Das Team des Weltbürgerfrühstücks. Foto: Lorig
OB Wolfram Leibe bekräftigte beim Weltbürgerfrühstück, dass das Rathaus bei den Themen Klimaschutz und fairer Handel weiter als Beispielgeber vorangehen will. An der elften Auflage des von der Lokalen Agenda 21 und dem Netzwerk Weltkirche organisierten Treffens mit dem Schwerpunktthema "Globale Partnerschaft - gutes Klima" beteiligten sich über 40 Gruppen, Vereine und Organisationen.

Inklusion

TTM bietet Stadtführung für Gehörlose

TTM-Geschäftsführer Norbert Käthler lernt Gebärdensprache mit den Gästeführern Traudel Theisen, Gerhard Schneble, Markus Sachen, Norbert Herres und Gebärden-Dolmetscher Klaus Pieck (v. l.). Foto: TTM
Die Trier Tourismus und Marketing GmbH (TTM) hat vier gehörlose Gästeführer ausgebildet, die Stadtrundgänge in Gebärdensprache anbieten. Mit den Führungen in Gebärdensprache komplettiert die TTM ihr Angebot für Menschen mit Beeinträchtigung und nimmt eine Vorreiterrolle in Rheinland-Pfalz ein.

Wohnungsbau

Konzept für Olewiger Kloster steht

Der Blick auf das Modell des Architekturbüros Beckhäuser zeigt die Anordnung der neuen Wohngebäude (links) auf dem Klostergelände in Olewig. Im Zusammenspiel mit dem Altbau (rechts) entsteht ein quadratischer Innenhof.
Mit der Eifelhausgruppe hat das Rathaus einen Partner für die künftige Nutzung des Klostergeländes in Olewig gefunden. Das Immobilienunternehmen plant den Bau von 75 bis 80 Wohnungen, die sich auf den Altbau und zwei neue Gebäude verteilen. Die Festwiese kann weiter für Veranstaltungen wie das Olewiger Weinfest genutzt werden.

12.-14. Juni 2017

Landesspiele Special Olympics

Vom 12. bis 14. Juni 2017 finden die Special Olympics Rheinland-Pfalz in Trier statt, die größte Sportveranstaltung für Menschen mit und ohne Behinderung. Die Ausrichter erwarten mehr als 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich unter anderem in den Sportarten Basketball, Judo, Tischtennis, Fußball und Bowling messen.

Präsentation

Sozialwohnungsbau östlich des Hofguts Mariahof

Die Visualisierung zeigt den Blick aus Richtung des Hofguts auf das neue dreigeschossige Wohngebäude mit Flachdach. Die Wohnungen werden von außen durch Laubengänge erschlossen. Grafik: Kleusberg / synarchitekten
Um der großen Nachfrage nach bezahlbaren Wohnraum gerecht zu werden, steigt die Stadt Trier derzeit wieder in den sozial geförderten Wohnungsbau ein: Als erstes Projekt entsteht östlich des Hofguts Mariahof ab Juni 2017 ein Neubau in Modulbauweise mit 31 Wohnungen.

Ausbildungsberufe bei der Stadtverwaltung Trier

Das Rathaus bietet ab 2018 folgende Ausbildungsgänge für engagierte und interessierte Nachwuchskräfte: Duales Bachelor-Studium der Fachrichtung Verwaltung und Verwaltungsbetriebswirtschaft, Verwaltungsfachangestellte/r, Verwaltungswirt/in, Fachangestellte/r für Bäderbetriebe, Gärtner/in, Fachinformatiker/in Systemintegration, Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Straßenbauer/in und ein einjähriges Berufspraktikum für Erzieher/innen. Die Bewerbungsfrist endet am 4. September 2017.