Sprungmarken

Baustelle

Arbeiten am Parkplatz Augustinerhof

In den ersten drei Wochen der Sommerferien finden auf dem Augustinerhof umfangreiche Straßensanierungsarbeiten statt. Die öffentlichen Stellplätze vor dem Rathaus stehen während dieser Zeit nicht zur Verfügung.

1. bis 4. August 2014

66. Trier-Olewiger Weinfest

Die Olewiger Winzer laden am ersten Augustwochenende wieder zum traditionellen Weinfest ein. Auf der Festmeile gibt es Livemusik, Essen und Weine direkt vom Erzeuger. Freitagabend wird gegen 23 Uhr ein Feuerwerk über den Weinbergen gezündet.

Arbeitsmarktdaten im Juli

Mehr Ausbildungsstellen als Bewerber

Keine Sommerflaute in Trier: Im Gegensatz zum restlichen Bezirk der Arbeitsagentur sank in der Moselstadt die Arbeitslosenquote leicht. Insgesamt lag die Zahl der Arbeitslosen in der Region aber erstmals seit 27 Monaten unter dem Vorjahresniveau. Auch Jugendliche auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle haben gute Chancen.

Archäologie

Denkmalpflegebeirat gegen „Spitzmühle“-Grundstück für neue Feuerwehrwache

An der Spitzmühle: Ein Parkplatz und eine Kleingartenanlage befinden sich zur Zeit auf dem Gelände, das für die Ansiedlung der Feuerwehrwache in Betracht gezogen wurde.
Mit dem Schutz des archäologischen Erbes im Altbachtal hat der Denkmalpflegebeirat seine Empfehlung begründet, das Grundstück "An der Spitzmühle" nicht für den Bau der neuen Hauptwache der Trierer Berufsfeuerwehr zu verwenden. In dem Gebiet befand sich einst der größte gallo-römische Tempelbezirk nördlich der Alpen.

Projekt X

Umzug der Skatehalle überraschend abgesagt

Der Umzug der Skatehalle „Projekt X“ in ein früheres Busdepot in der Eurener Straße kommt voraussichtlich nicht zustande. Die Vertreter des Jugendzentrums haben am Donnerstag gegenüber OB Klaus Jensen überraschend ihren Rückzug von dem Projekt erklärt. Dieser reagierte mit Unverständnis auf die plötzliche Absage.

Moselmusikfestival

Glanz und Eleganz des Barock

Das 29. Moselmusikfestival widmet sich vom 6. Juli bis zum 3. Oktober 2014 dem Schwerpunktthema des Barocks und möchte dabei entlang der Mosel den Glanz und die Eleganz eines ganzen Zeitalters musikalisch aufleben lassen. Dabei bieten die insgesamt 53 Konzerte aber genügend Raum auch für andere Genres und Stilrichtungen. Spielorte in Trier sind St. Paulin, St. Maximin, Dom und Liebfrauenkirche, die Basilika, die Viehmarktthermen und Open Air der Innenhof des Kurfürstlichen Palais.

Trierer Sommer

Konzerte im Brunnenhof

Bühne im Brunnenhof. Foto: I. Scharfschwerdt
Auch dieses Jahr organisiert das Kulturbüro wieder im historischen Ambiente des Brunnenhofs Freiluftkonzerte, die Musikliebhaber von nah und fern anlocken: Eine breite Mischung aus Jazz-Combos, Pop- und Rock-Bands, Chören und Liedermachern bietet Musik für jeden Geschmack. Alle Termine des Kulturbüros finden Sie bei uns in der Rubrik "Konzerte & Events".