Sprungmarken

Stadt Trier

Deutschland-Tour

Projektteam im Rathaus nimmt die Arbeit auf

OB Wolfram Leibe (3. v. l.) und sein Referent Tobias Reiland (r.) danken der Verwaltungsprojektgruppe zur Deutschland-Tour. Dazu gehören: Stefan Schmieder, Alexander Fisch und Patrick Schmitt (hinten v. l.) sowie Christian Fuchs, Maylin Müllers und Katrin Meyer (vorne v. l.).
Die Deutschland-Tour kehrt Ende August mit Rennen für Profi- und Amateurradfahrer wieder auf die Sportbühne zurück und macht dabei auch in Trier Station. Im Rathaus laufen die Vorbereitungen schon auf vollen Touren. Auch eine erste Vorab-Veranstaltung ist schon terminiert.

Lebensqualität

Bundesweite Rankings: Trier mit guten Platzierungen

Trier hat eine hohe Lebensqualität und entwickelt sich positiv. Das lässt sich aus den aktuellen Städte-Rankings der Nachrichtenmagazine "Focus" und "Wirtschaftswoche" herauslesen.

Zwischenbilanz 2017/18

Gute Zahlen statt Theater im Theater

Beliebt: Szenenfoto aus der publikumsträchtigen Inszenierung der "Dreigroschenoper". Foto: Simon Hegenberg/Theater
Steigende Besucherzahlen, niedrigere Personalkosten und Positiv- statt Negativ-Schlagzeilen: Das Trierer Stadttheater ist auf einem guten Weg, wie der jüngst vorgestellte Controlling-Bericht zeigt. Zugleich lässt sich daran ablesen, welche Produktionen fürs Theater besonders gut gelaufen sind.

Stadtvorstand

Garbes folgt auf Birk

Die noch amtierende Bürgermeisterin Angelika Birk (l.) beglückwünscht ihre Nachfolgerin Elvira Garbes nach deren Vereidigung im Stadtrat.
Bürgermeisterin Angelika Birk hat sich nach Ablauf ihrer achtjährigen Amtszeit am Mittwoch vom Stadtrat verabschiedet. Ihre Nachfolgerin Elvira Garbes tritt ihren Dienst im Rathaus mit erweitertem Aufgabengebiet am 14. Februar an.

Karl-Marx-Jahr

Mehr als eine Jubiläumsparty

Gruppenbild mit Marx: Eine Wachsfigur des berühmten Denkers mischt sich unter die Kooperationspartner Salvatore Barbaro, Katharina Popanda (Landesregierung), Werner Rössel (Bistum Trier), Beatrix Bouvier (Ausstellungsgesellschaft), Kurt Beck (Friedrich-Ebert-Stiftung) und Wolfram Leibe (Stadt Trier, v. l.).
Beim Karl-Marx-Jahr 2018 in Trier geht es nicht nur darum, den 200. Geburtstag des berühmten Denkers zu feiern. Die drei Ausstellungen und über 300 weiteren Veranstaltungen sollen den Rahmen für eine breite gesellschaftliche Debatte über die Themen Globalisierung, Verarmung und Digitalisierung bilden. Hochkarätige Gäste werden sich daran beteiligen.

Gutachterausschuss

Neue Bodenrichtwerte für Wohn-, Geschäfts- und Gewerbegebiete

Unter dem Namen „Residenz an den Kaiserthermen“ errichtet die Firma Beda Regiebau vier Gebäude mit Eigentumswohnungen an der Charlottenstraße. Die Bodenrichtwerte für solche Wohnbaugrundstücke in Zentrumsnähe gehen weiter nach oben.
In einzelnen Segmenten des Trierer Immobilienmarkts sind die Preise für Grund und Boden seit 2016 weiter deutlich gestiegen. Das zeigen die Bodenrichtwerte, die zum Stichtag 1. Januar neu festgesetzt worden sind. In der Fußgängerzone geht die Entwicklung auseinander.

Neues Gremium

Andreas Rump leitet Seniorenbeirat

Vorsitzender des Seniorenbeirats ist Andreas Rump. Foto: privat
Gut einen Monat nachdem der Stadtrat grünes Licht gegeben hatte, kam der neu formierte Trierer Seniorenbeirat zu seiner Premierensitzung im Rathaussaal zusammen. Dabei wählten die Mitglieder des Gremiums in geheimer Abstimmung Andreas Rump zum Vorsitzenden.