Sprungmarken

Bildung & Wissenschaft

Minister Wolf besucht die Volkshochschule

Prof. Konrad Wolf (Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz) hat der Volkshochschule der Stadt Trier am 9. September einen Besuch abgestattet.

Volkshochschule

Großer Italien-Schwerpunkt

Cover des VHS-Kursprogrammhefts für das Herbst- und Wintersemester 2016/17.
Mehr als 200 Dozenten der Volkshochschule Trier halten pro Jahr rund 25.000 Unterrichtsstunden, die von circa 10.000 Menschen aus der Region Trier genutzt werden. Stark ausgeweitet wurde zuletzt im Rahmen der Flüchtlingsintegration das Kursangebot im Fach "Deutsch als Fremdsprache". Der Programmschwerpunkt Italien des kommenden Semesters bietet neben Kochkursen einen literarischen Workshop und eine zwölfteilige Reihe zu den Höhepunkten der Kunstgeschichte.

Lichtblick für den Schulsport

Mitarbeiter der Firma CWD Bausanierung überprüfen und sanieren die Sporthallendecke der Medard-Förderschule. Die Arbeiten laufen nach Plan.
Zum neuen Schuljahr ist in Trier die Zahl der Erstklässler gestiegen: Im Sommer 2015 waren es einschließlich der kirchlichen Grundschule am Dom und der Waldorfschule 803, 2016 sind es voraussichtlich 859. Die Bauarbeiten in den Ferien konzentrierten sich auf Deckensanierungen in drei Schulsporthallen. Nach den Herbstferien stehen sie voraussichtlich wieder komplett zur Verfügung.

Aus dem Stadtrat

Sanierung der Egbert-Grundschule beschlossen

Die zur Zeit leerstehenden Gebäude der Egbert-Schule liegen in der Nähe des Amphitheaters im Stadtteil Gartenfeld.
Nach einer kontroversen Debatte hat der Stadtrat die Instandsetzung der wegen Schimmelbefalls geschlossenen Egbert-Grundschule auf den Weg gebracht. Die Verwaltung wird beauftragt, die Sanierung vorzubereiten und die dafür erforderlichen rund 2,76 Millionen Euro im nächsten Haushalt bereitzustellen.

Der Touchscreen ist die neue Tafel

Im neuen Chemieraum bedient Kevin Stettinger unter Anleitung seiner Lehrerin Laura Wendel einen Bunsenbrenner, der auf einer feuerfesten Platte installiert ist.
Nach einem Wasserschaden waren die Aula und die naturwissenschaftlichen Fachräume der Nelson-Mandela-Realschule plus mehr als zwei Jahre nicht zugänglich. Jetzt wurden die für 1,38 Millionen Euro sanierten und modernisierten Unterrichtsstätten wieder eröffnet – und sorgten nicht nur bei Baudezernent Andreas Ludwig für Begeisterung.

"ReTriBuS" Region Trier: Datenbank zur Berufs - und Studienorientierung

Die Datenbank ReTriBuS (Region Trier: Berufs -und Studienorientierung) versteht sich als eine Plattform, die Angebote zur Studien- und Berufsorientierung in Hochschulen, Unternehmen und anderen Organisationen bündelt und Schülern, Lehrkräften und Unternehmen zur Verfügung stellt. Knapp 1000 Angebote, darunter Betriebserkundungen, Praktika, Infomessen, Schnuppervorlesungen und Ferienakademien sind zur Zeit in der Datenbank gelistet.

Datenbank zu Beratungsangeboten rund ums Thema Bildung

Das Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger in Trier, die Beratungsbedarf zum Thema Bildung haben.

Kommunales Bildungsmanagement

Bildungsbericht, Alphabetisierung, MINT-Initiative und Lebenslanges Lernen - diese Begriffe stehen für eine Auswahl der vielfältigen Projekte und Initiativen des kommunalen Bildungsmanagements.

Schulen in Trier

Alle Trierer Schulen im Portrait, geordnet nach Schultyp, sowie hilfreiche Informationen zu den Themen Schulwechsel und Abschlüsse.

Stadtbibliothek im Palais Walderdorff

Die Bibliothek bietet 90 laufende Zeitschriften, Tages- und Wochenzeitungen, 100.000 Bände, davon 20.000 Kinder- und Jugendabteilung, 2.500 Musikalien, 5.000 Tonträger und 1.200 CD-ROMs.

Stadtbibliothek Weberbach / Stadtarchiv

Schwerpunkte der Stadtbibliothek sind grundlegende wissenschaftliche Literatur, Schrifttum über Trier und das Moselland, Weinliteratur, eine Dante-Sammlung und regionale Zeitungen seit 250 Jahren. Das Stadtarchiv beherbergt 4000 Urkunden, Akten, Amtsbücher und Schriftgut aus der kurfürstlichen, französischen und preußischen Zeit, Schriftgut der Stadtverwaltung nach 1945, Fotos, Plakate, Karten und Pläne, Graphiken und Porträts.

Karl-Berg-Musikschule

Die Musikschule bietet Elementar-, Instrumental- und Gesangsunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zu ihren Aufgaben gehört auch, Begabungen frühzeitig zu erkennen sowie individuell zu fördern und eine vorberufliche Fachausbildung zu ermöglichen.