Sprungmarken

Berufsbildende Schulen

Die berufsbildende Schule ermöglicht durch ein differenziertes Bildungsangebot den Erwerb beruflicher und berufsübergreifender Kompetenzen und vermittelt Abschlüsse der Sekundarstufe II, die den Eintritt in eine qualifizierte Berufstätigkeit oder in weiterführende berufsbezogene oder studienbezogene Bildungsgänge ermöglichen.

Sie ergänzt außerdem die in der Sekundarstufe I und II erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten und kooperiert mit den an der dualen Ausbildung Beteiligten.

Das folgende Schema verdeutlicht die unterschiedlichen Formen und Typen der Berufsbildenden Schule (Quelle: Bildungsserver Rheinland-Pfalz):

Typenschema der Berufsbildenden Schulen. Quelle: Bildungsserver Rheinland-Pfalz