Sprungmarken

Privatschule St. Josef

Förderschwerpunkt Lernen

Leitbild

Vorrangiges Ziel unserer Schule ist - im Sinne des Rahmenleitbildes für die Schulen in Trägerschaft des Bistums Trier - die Erziehung unserer Schülerinnen und Schüler zu sozialen, verantwortungsvollen und selbständigen Menschen. Aufgrund dieser vom christlichen Menschenbild geprägten Überzeugung unterstützt unser pädagogisches Handeln die jungen Menschen in ihrer Entwicklung zu einer reifen Persönlichkeit. Wir versuchen, die konkrete Lernumgebung an unserer Schule nach den je eigenen Bedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler zu gestalten. Individuelle Förderung ist somit eines der zentralen Anliegen unserer Schule.

Sächliche Ressourcen

Schulgebäude mit 7 Klassenräumen, 3 Förderräumen, einem PC-Raum, einem naturwissenschaftlichen Fachraum, einem Werkraum, einer Schulküche, einem Saal für Schulfeiern, einem Raum für Textiles Gestalten und einer Schülerbibliothek. Auf dem Gelände befindet sich der Schulhof mit Streetball- Anlage, Spielgeräteturm, Kletterwand, kleines Fußballfeld und Pausenhalle.

Schulleben

Siehe unsere Homepage www.sankt-josef-trier.de

Kooperationen

  • Handwerkskammer Trier (Berufsorientierung)
  • Palais (Nachmittagsbetreuung)
  • Hort Ambrosius, AWO, Haus Kobenbach, Mergener Hof Jugendzentrum, Exzellenzhaus Trier (Nachmittagsbetreuung)
  • Sarah-Wiener-Stiftung (Kochprojekt für gesundes Essen)
  • Antonia-Ruut-Stiftung (Kochprojekt „Gesunde Kinder – gute Zukunft“)
  • IFD (Integrationsfachdienst zur Begleitung einzelner Schülerinnen und Schüler im Prozess der Berufsorientierung und -findung)
 
Verweisliste

Ansprechpartner

Institution: Bischöfliche Förderschule St. Josef

Schöndorfer Straße 2
54292 Trier

E-Mail: foerderschule@sankt-josef-trier.de

Telefon: 0651- 28421

Telefax: 0651- 140451

Schulleiter: Karl Fuchs

Schulsozialarbeit: Anna Salaou

Schulträger: Bistum Trier