Sprungmarken
10.03.2014 | Illuminale 2014

City Campus trifft Illuminale

Die antiken Ziegel der Basilika – komplett begrünt! Das barocke Erdgeschoss des Kurfürstlichen Palais – fest in chinesischer Hand! Und die präzise gestutzte Schmuckwiese davor – übersät mit bunten Leuchtkugeln und Lampions!

Wenn in den Laubengängen des Palastgartens die Eulen los sind, buntleuchtende Stelzenläufer durch die Menge staken und sanfte Musik durch die Hecken strömt, wenn man Wissenschaft nicht nur sehen und hören, sondern auch selbst ausprobieren und (er-)leben kann, wenn Kinder staunen, Erwachsene stutzen und Wundern wieder Spaß macht, wenn aus Schatten Licht und die Nacht zum Tag wird, dann vereinigen sich zwei hochkarätige Veranstaltungen zu einer Premiere: „City Campus trifft Illuminale“!

Los geht es am 26. September schon um 16 Uhr auf dem Kornmarkt mit speziellen Angeboten für Kinder. Auf der Achse Konstantinstraße / Basilikavorplatz / Palastgarten / Landesmuseum können die Besucher mit Professoren, Studenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern ins Gespräch kommen, können zuhören, anfassen, ausprobieren und diskutieren. Mit Einbruch der Dunkelheit wird der Palastgarten auf noch nie dagewesene Weise inszeniert: mit mal weißem, mal buntem, mal hellem, mal sanftem, mal kleinem, mal großem, mal projiziertem und mal durchscheinendem Licht von tausenden LEDs und Strahlern. Lampions, Lichtbögen, Leuchtsterne, Schwimmkerzen und farbenfrohe Projektionen – erleben Sie Licht in seiner unterschiedlichsten Form! Mit dabei sind auch in diesem Jahr verschiedene Vorführungen von Lichtkünstlern und Stelzenläufern. Zusätzlich sorgt ein Lounge-Bereich mit DJ und unterschiedlicher Gastronomie für das lichtige Wohlbefinden.

Wer nicht nur Lichtzuschauer, sondern auch Lichtmacher sein will, kann selbst Teil der Illuminale werden! In speziellen Lampion-Workshops können Sie Ihre eigenen Lichtkunstwerke bauen und sie am 26. September einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Interesse? Dann achten Sie auf die Ankündigungen des Stadtmuseums Simeonstift, wo in der 2. Jahreshälfte an zwei verschiedenen Terminen Workshops angeboten werden. Selbstverständlich können Sie auch mit einer eigenen Gruppe Lampionbauer werden.

Informationen hierzu erteilt das Stadtmuseum unter 0651/718-1459 oder wenden Sie sich an Paula Giersch, Tourist-Information Trier, Tel. 0651/97808-28, Mail: paula.giersch@trier-info.de.

Eine Veranstaltung der Stadt Trier in Kooperation mit den Trierer Hochschulen.

City Campus trifft Illuminale

Freitag, 26.09.2014

16-24 Uhr

Kornmarkt/Kurfürstliches Palais/Palastgarten/Rhein. Landesmuseum

Eintritt frei