trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Jugend- und Kulturzentrum Exzellenzhaus

Halfpipe. Foto: Exhaus
Zu den größten Jugendclubs gehört das Exhaus in Trier-Nord. Ein beliebter Höhepunkt in der dortigen Open-Air-Saison sind die Sommerbühnen-Events, wie der „Summerblast“. Foto: Exhaus

Wer in Trier ein Rockkonzert besuchen will, kommt am Ex-Haus nicht vorbei. Viele mittlerweile bekanntgewordene Stars haben hier einst als Newcomer gespielt. Und viele Stars kommen alljährlich wieder.

Von Hiphop bis Blues, von Reggae bis Independent, vom Oldie bis Hardcore, von Worldmusic bis zu Avantgardejazz - für alle Stilrichtungen bietet das Exhaus in seinen Veranstaltungsräumen Balkensaal, Exil, kleines Exil und nicht zu vergessen auf der Sommerbühne ein Forum. Die Konzerte und Partys, meist ehrenamtlich organisiert und vorwiegend für die Zielgruppe der 16- bis 30jährigen gedacht, ziehen alljährlich ca. 90.000 Besucher an.

Seit über 40 Jahren selbstverwaltet, zählt das Jugend- und Kulturzentrum Exzellenzhaus in der Zurmaiener Straße zu den größten vergleichbaren Einrichtungen seiner Art in Deutschland. Seit seiner Gründung ist die Leitung darauf bedacht, Lernfeld und Begegnungsstätte für benachteiligte Jugendliche und jugendliche Subkulturen zu sein. Hier wurde ein Stück Geschichte freier Jugendarbeit - mit städtischer Unterstützung - geschrieben. Heute stehen Jugendkultur- und Sozialarbeit gleichberechtigt nebeneinander. Neben Rock- und Popmusik unterstützt das Exhaus auch die freie Theaterszene.

 
Verweisliste

Ansprechpartner

Exzellenzhaus
Zurmaiener Straße 114
54292 Trier

Telefon: 0651/25191
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.