Sprungmarken

Aktuelles

13.12.2017

Auszeichnung von Professor Dr. Andrea Möller als MINT-Botschafterin des Jahres

Frau Prof. Dr. Andrea Möller (Mitte) bei der Verleihung der Urkunde "MINT Botschafterin des Jahres 2017" in Anwesenheit der Vorstandsmitgliedern der Initiative "MINT Zukunft schaffen" Thomas Michel, Dr. Irene Seling, Harald Fisch, Christian Fischer sowie Wolfgang Crasemann vom BMWI. Foto: MINT Zukunft
Prof. Dr. Andrea Möller, Professorin für Biologie und ihre Didaktik an der Universität Trier, wurde im Rahmen der MINT-Zukunftskonferenz 2017 der Bundesinitiative „MINT Zukunft schaffen“ am 12. Dezember 2017 in Berlin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als MINT-Botschafterin des Jahres geehrt.

28.11.2017

Balthasar-Neumann-Technikum als "MINT-freundliche Digitale Schule" ausgezeichnet

Zertifikatsübergabe an das Balthasar-Neumann-Technikum durch Bildungsministerin Frau Dr. Hubig. Foto: Wolfgang Schmidt
23 Schulen aus Rheinland-Pfalz wurden im Rahmen einer Feierstunde in Mainz als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Davon erhielten vier Schulen das erste Mal die Auszeichnung und weitere 19 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet "MINT-freundliche Schule" geehrt. Darüber hinaus wurden erstmalig neun Schulen, darunter das Balthasar-Neumann-Technikum, als "MINT-freundliche Schule Digitale Schule" ausgezeichnet.

14.11.2017

Kita Jahnplatz in Wittlich als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert

Stefanie Kohlei, Ramona Westphal und Kitaleiterin Michaela Habscheid (v.l.n.r.) nehmen die Zertifizierungsurkunde von Frau Dr. Caroline Thielen-Reffgen, Stadt Trier (rechts) entgegen.
Für ihr kontinuierliches Engagement zur Förderung früher Bildung im Bereich Naturwissenschaft, Mathematik und Technik erhielt die Kita und der Hort Jahnplatz die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“.

06.11.2017

„Flieg, mein Pinguin, flieg!“

Der Chor des Friedrich-Spee-Gymnasiums singt im Kurfürstlichen Palais das „Lied der Freunde“ der Patenautorin Uschi Flacke zur Präsentation der Ergebnisse des Bildungsbündnisses Trier-Ehrang „Flieg, mein Pinguin, flieg!“
Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer waren 190 Kinder und Jugendliche vom Trierer Bildungsbündnis Kultur macht stark in das Kurfürstliche Palais der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion gekommen, um im feierlichen Rahmen ihre Geschichten und Gedichte als Ergebnis des Bildungsbündnisses 2017 zum Thema „Flieg, mein Pinguin, flieg!“ vorzustellen.

29.10.2017

Datenschutzworkshop begeistert die Konzer Fachoberschüler

Schüler beim Datenschutzworkshop an der Realschule plus und FOS Konz 2017
Der Workshop zum Thema Datensicherheit und Datenschutz an der Realschule plus und Fachoberschule Konz ist ein Bestandteil des MINT-Konzeptes (Mathematik/Informatik/Naturwissenschaften/Technik) der Schule. Bei der vierten Auflage ging es unter anderem um den Begriff Big Data und um die vier amerikanischen Firmen, die das World Wide Web dominieren.

29.09.2017

Aktuelle Termine für Informationsveranstaltungen an den weiterführenden Schulen

Die weiterführenden Schulen in Trier bieten verschiedene Informationsveranstaltungen in den Schulen für Eltern und zukünftige Schülerinnen und Schüler an.

06.09.2017

Trierer Schulwegweiser 2017 sind online

Viele Wege führen bei der Schulbildung zum Ziel.
Die aktualisierten Schulwegweiser 2017 stehen ab sofort zum Download zur Verfügung. Die Wegweiser sollen Eltern im Entscheidungsprozess bei der Einschulung sowie beim Übergang auf eine weiterführende Schule eine Orientierungshilfe geben.

"Flieg, mein Pinguin, flieg!" - Schreib- und Bilderbuchwerkstatt am Friedrich-Spee-Gymnasium Trier

Die Künstlerin Gisela Kalow und die Patenautorin Hanna Jansen mit den Teilnehmern der Bilderbuch- und Schreibwerkstatt. Foto: FSG
"Flieg, mein Pinguin, flieg!" ist der Titel der Autorenpatenschaft zwischen der Autorin Hanna Jansen und dem Jugendtreff Ehrang-Quint, dem Friedrich-Spee-Gymnasium Trier und dem Friedrich-Bödecker-Kreis. In einer Schreib- und Bilderbuchwerkstatt haben achtzig Kinder aus Trier die Kaiserpinguine aus der Antarktis fliegen lassen.

03.07.2017

Erfolgreiche Beratung mit der Trierer Lupe auf der Vocatium 2017

Das Kommunale Bildungsmanagement war mit der Trierer Lupe zwei Tage Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler auf der Suche nach geeigneten schulischen Bildungswegen. In über 100 Einzelgesprächen wurden Interessierte über das facettenreiche Bildungsangebot in Trier informiert.

25.06.2017

Familienkita “Arche Noah” in Flußbach als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet

Übergabe der Zertifikatsurkunde durch Frau Dr. Caroline Thielen-Reffgen vom Kommunalen Bildungsmanagement der Stadt Trier an Kitaleiterin Stefanie Simons (links) und die MINT-Fachkraft Katharina Ramadan (Mitte).
Für ihr kontinuierliches Engagement zur Förderung früher Bildung im Bereich Naturwissenschaften, Mathematik und Technik erhält die Familienkita Arche Noah in Flußbach die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“.

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis