Sprungmarken
16.02.2018

Ausschreibung des saarländischen Ministeriums für Bildung und Kultur

Das saarländische Ministerium für Bildung und Kultur schreibt eine Entwicklung eines Veranstaltungsformats, bei dem Musik und Bild sich auf architektonische und skulpturale Aspekte ebenso wie auf die Geschichte der Gebäude selbst beziehen und neuartige Möglichkeiten einer sinnlichen Erfahrung des kulturellen Erbes bieten, öffentlich aus. Veranstaltungsort ist der Platz zwischen dem Saarland-Museum und der Hochschule für Musik in Saarbrücken. Die Angebotsfrist endet am 2. März. Verschiedene künstlerische Formate und Kompetenzen werden gefordert.

Weitere Information finden Sie auf dieser Seite unter "Downloads".

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis


Downloads