Sprungmarken
23.07.2018

Künstleraustausch zwischen Xiamen (China) und Trier - Freie Plätze im Collagraphie-Kurs

Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Trier e.V. will gemeinsam mit der Europäischen Kunstakademie Trier ein Austauschprogramm entwickeln, bei dem jeweils Künstler aus den Partnerstädten für eine Zeit in Trier bzw. Xiamen arbeiten. Als erster Gast gibt die Künstlerin GU Ying, Xiamen University / Art College an der Europäischen Kunstakademie im Juli 2018 zwei Kurse. Im Kurs Collagraphie - eine Drucktechnik, bei der die Oberfläche einer Druckplatte mit einer Auswahl unterschiedlicher Materialien gestaltet wird, die beim Druck eine Vielfalt von Farbtönen und Strukturen ergeben - sind vom 23. bis 27. Juli noch Plätze frei!

Gu Ying ist die erste chinesische Künstlerin und Professorin der Xiamen University, die an der Europäischen Kunstakademie unterrichtet und an der Jahresausstellung der Dozentinnen und Dozenten teilnimmt (19.7.-23.8.2018, Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie).

Das Portal zur Anmeldung sowie weitere Informationen zur Künstlerin finden Sie auf der Homepage der Europäischen Kunstakademie.

 

Archiv

Pressemitteilungen nach Zeitraum filternZeige Artikel von


bis