Sprungmarken
17.03.2017

Baumpflegerin / Baumpfleger

Trier ist die älteste Stadt Deutschlands (circa 114.000 Einwohner) und ein lebendiger, wachsender Lebens- und Wirtschaftsstandort. Die Stadt liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung nahe Luxemburg, Frankreich und Belgien. Trier ist kulturelles, wirtschaftliches und soziales Oberzentrum einer Region mit rund 1.000.000 Einwohnern. Einzigartige Baudenkmäler aus vielen Epochen prägen das unverwechselbare Stadtbild. Als Universitäts- und Hochschulstadt bietet Trier mit umfassenden Bildungs-, Kultur- und Freizeitangeboten eine hohe Lebensqualität.

Das Grünflächenamt der Stadt Trier ist u.a. für die Baumpflegemaßnahmen im Stadtgebiet zuständig. Für die Erledigung der hiermit verbundenen Aufgaben sucht die Stadt Trier zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet

eine Baumpflegerin / einen Baumpfleger

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Baumpflegemaßnahmen an Einzelbäumen und in Gehölzbeständen gemäß ZTV-Baumpflege mit Hubarbeitsbühne und / oder in SKT
  • Durchführung von Fällungsarbeiten
  • Aufräum- und Häckselarbeiten
  • Sicherung von Arbeitsstellen im Straßenverkehrsbereich
  • Arbeiten im Rahmen des Winterdienstes – auch außerhalb der regulären Arbeitszeit und an Wochenenden und Feiertagen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem grünen Beruf oder erfolgreich abgeschlossener Lehrgang European Tree Worker
  • Mehrjährige praktische Berufserfahrung in der Baumpflege
  • Versierter Umgang mit der Seilklettertechnik Stufe SKT-B
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Richtlinien, insbesondere ZTV-Baumpflege
  • Gute Pflanzenkenntnisse und solides Fachwissen im Bereich Baumbiologie
  • Erfahrungen im Umgang mit digitalen Baumkatastern von Vorteil
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Weiterbildung
  • Teamfähigkeit, eine eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise, freundliche Umgangsformen
  • Fahrerlaubnis der Klasse CE bzw. Bereitschaft diese zu erwerben

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit Entgelt aus der Entgeltgruppe 6 TVöD. Der Beschäftigungsumfang beträgt 100 % der Vollbeschäftigung, Teilzeitbeschäftigung ist möglich, wobei eine Ganztagspräsenz erforderlich ist.

Wir bieten

  • unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • Familienfreundlichkeit z.B. Krippenbelegplätze, eine eigene Ferienbetreuung für Mitarbeiter-Kinder
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • gezielte Fortbildungsangebote
  • kollegiale Atmosphäre und ein dynamisches und motiviertes Team

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. In Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. Die Stadtverwaltung Trier ist als familienfreundliche Institution zertifiziert. In Umsetzung des Integrationskonzeptes der Stadt Trier begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund.

Ihr Kontakt

Für Fragen und Informationen steht Ihnen Herr Kay Urban zur Verfügung, Tel. 0651/718-1115. Sollten Sie Interesse an dem beschriebenen Aufgabengebiet haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 20. April 2017 an bewerbungen@trier.de bzw.

Stadtverwaltung Trier
Zentrales Personalamt
Postfach 3470
54224 Trier

Wir bitten um Verständnis, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können und bitten deshalb, diese lediglich in Form von Kopien einzureichen.