Sprungmarken
03.10.2017

Öffentliche Ausschreibung nach VOL: 70/17 Hausmeisterdienste - Petrispark 2018

Für die Ausschreibung "TTM GmbH Petrispark Hausmeisterdienste 2018" wird nach VOL/A § 12 Abs.2 folgende Bekanntmachung veröffentlicht:

A) Name und Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilenden Stelle sowie der Stelle, bei der die Angebote oder
Teilnahmeanträge einzureichen sind:
Stadt Trier Am Augustinerhof 54290 Trier Deutschland

B) Art der Vergabe:
Öffentliche Ausschreibung [VOL]

C) Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind
Die Einreichung der Angebote/ Teilnahmeanträge kann elektronisch oder nicht elektronisch erfolgen

D) Art und Umfang der Leistung sowie der Ort der Leistung
Petrispark Hausmeisterdienste 2018 54290 Stadt Trier − Petrisberg

E) gegebenenfalls die Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose:

F) gegebenenfalls die Zulassung von Nebenangeboten:
Nebenangebote sind nicht zugelassen

G) Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
ab 01.01.2018

H) die Bezeichnung und die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
Stadtverwaltung Trier Zentrale Vergabestelle Am Augustinerhof, Verw.−Geb. VI 54290 Trier Tel.:+49 6517184601 Fax:+49 6517184608 Sie haben
die Möglichkeit der elektronischen Angebotsabgabe. Weitere Informationen und diese Bekanntmachung finden Sie unter: http://www.trier.de/

I) die Teilnahme− oder Angebots− und Bindefrist:
Teilnahme− oder Angebotsfrist: 25.10.2017 10:00:00 Bindefrist: 24.11.2017

J) die Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:

K) die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthaltensind:

L) Die mit dem Angebot oder dem Teilmnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die dieAuftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder
Bieters verlangen:
Die jeweiligen Nachweise und Formblätter sind bei schriftlicher Angebotsabgabe mit einzureichen bzw. bei elektronischer Angebotsabgabe
unter "Eigene Anlagen" hochzuladen. Die folgenden Formblätter bzw. Nachweise sind, soweit erforderlich, ausgefüllt mit dem Angebot
einzureichen: — VHB Formblatt 633 Angebotsschreiben, — Teile des Leistungsbeschreibung: Leistungsverzeichnis/ Leistungsprogramm, —
Mustererklärung 1 und 3. Bei der Abkürzung VHB handelt es sich um das „Vergabe− und Vertragshandbuch für die Baumaßnahmen des
Bundes (ausgenommen Maßnahmen der Straßen− und Wasserbauverwaltungen)“. Weiterhin sind folgende Nachweise einzureichen: − Namen
eingesetztes Personal − polizeiliche Führungszeugnisse − gültiger Ersthelfer−Nachweis − Nachweis Fahrerlaubnisse des eingesetzten
Personals − Betriebshaftpflichtversic herung − Nachweis Gesellen− bzw. Gehilfenbrief für Fachkenntnisse im handwerklichen Bereich gemäß LV

M) sofern verlangt, die Höhe der Kosten für Vervielfältigung der Vergabeunterlagen bei Öffentlichen Ausschreibungen:

N) die Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:
Niedrigster Preis

Die Vergabeunterlagen können über das Vergabeportal der Deutschen eVergabe unter www.deutsche-evergabe.de (nach kostenloser Registrierung) heruntergeladen werden.