Sprungmarken
17.09.2019

BW 64 2. Änderung „Gewerbegebiet östlich der Monaiser Straße“

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses und des Beschlusses der öffentlichen Auslegung im vereinfachten Verfahren gem. § 13 Abs. 2 Nr. 2 i. V. m. § 3 Abs. 2 BauGB

Bebauungsplan BW 64
Bebauungsplan BW 64
Die Stadtverwaltung Trier gibt gem. § 2 Abs. 1 BauGB bekannt, dass der Rat der Stadt Trier in seiner Sitzung am 09.09.2019 den Aufstellungsbeschluss und gem. § 3 Abs. 2 BauGB den Beschluss für die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes BW 64 2. Änderung „Gewerbegebiet östlich der Monaiser Straße“ gefasst hat.

Mit der Planung wird das Ziel verfolgt, die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen zur
Erweiterung des Betriebes der Firma Landewyck zu schaffen. Dies betrifft insbesondere
Regelungen zur zulässigen Höhe baulicher Anlagen und der bebaubaren Grundstücksfläche. Der Plan wird im vereinfachten Verfahren gem. § 13 BauGB aufgestellt.

Von einer Umweltprüfung wird im Rahmen des vorliegenden Planverfahrens gem. § 13 Abs. 3 BauGB abgesehen.

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplans ist aus der beigefügten Übersichtskarte ersichtlich.

Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB wird bekannt gemacht, dass der Planentwurf einschließlich der Begründung in der Zeit vom 25.09.2019 bis einschließlich 28.10.2019 während der Dienststunden montags bis mittwochs und freitags in der Zeit von 8:30 bis 12:30 Uhr und donnerstags von 8:30 bis 16 Uhr oder nach tel. Vereinbarung (0651/718-3633) bei der Stadtverwaltung Trier, BauBürgerBüro, Augustinerhof, Verwaltungsgebäude VI, zur Einsichtnahme öffentlich ausliegt. Stellungnahmen können während dieser Frist abgegeben werden.

Anregungen können nur während der o.a. Auslegungszeit schriftlich, in elektronischer Form oder zur Niederschrift bei der Stadtverwaltung Trier im BauBürgerBüro vorgebracht werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerechte Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Ergänzend wird darauf hingewiesen, dass die Planunterlagen vom 25.09.2019 an auch im Internet über die Homepage der Stadt Trier unter der Adresse http://www.trier.de/bauleitplanung eingesehen werden können.

Trier, 10.09.2019
Der Oberbürgermeister
i. V. Andreas Ludwig, Beigeordneter