Sprungmarken
Verkehrsberuhigter Ausbau

Niederstraße (Seitengassen)

Dauer: 4. Mai 2020 bis Sommer 2021
Auswirkungen: Erhöhter Baustellenverkehr

Im Stadtteil Ehrang beginnen am Montag, 4. Mai 2020, mehrmonatige Bauarbeiten in den Seitengassen der Niederstraße. Der erste Bauabschnitt zur Verkehrsberuhigung in dem Quartier wurde bereits im Sommer 2018 fertiggestellt. Jetzt steht die zweite Phase an. Dabei erhalten fünf weitere Gassen mit den Hausnummern Niederstraße 40 bis 77 einen frischen Pflasterbelag mit Mittelrinne zur Entwässerung. In der Straße Hinterm Tor wird außerdem im Rahmen der Grundstücksumlegung ein kleiner Privatparkplatz mit fünf Stellflächen angelegt. Zugleich verlegen die Stadtwerke neue Hauptleitungen und Hausanschlüsse der Gas- und Wasserversorgung und für die Abwasserentsorgung.

Die Hauptfahrbahn der Niederstraße ist von den Bauarbeiten nicht betroffen, es muss lediglich mit Baustellenverkehr gerechnet werden. Weil in den engen Gassen kaum Platz zur Verfügung steht, wird das Grundstück Niederstraße 15-17 als Stellplatz für den Baucontainer und Materiallager genutzt. Das Parken ist während der gesamten Bauzeit auf dieser Fläche verboten.


In großem Fenster öffnen.

Ansprechpartner/-in

Bei dringenden Problemen wenden Sie sich bitte an das Tiefbauamt, Telefonnummer: 0651/718-1669, oder außerhalb der Dienstzeiten an die Leitstelle der Berufsfeuerwehr, Telefon 0651/9488-0.