Sprungmarken

Suchergebnisse anzeigen

Sucheingabe
Zu Ihren Suchkriterien konnten 382 Treffer erzielt werden.

Suchoptionen:
ohne News  |  nur News  |  nur Dokumente |  nur Bilder

Radverkehr


Arbeitskreis Radverkehr

Im Arbeitskreis Radverkehr diskutieren Vertreter verschiedener Organisationen sowie städtischer Ämter über Ziele und Maßnahmen zur Verbesserung des Radverkehrs in Trier.

Arbeitskreis Radverkehr


Radverkehrsführung

Schutzstreifen, Umweltspur, Fahrradstraße: Neben dem klassischen Radweg sind in der Straßenverkehrsordnung noch etliche andere Führungen des Fahrradverkehrs vorgesehen, die ein zügiges und sicheres Fahren im Stadtverkehr erleichtern.

Stadtradeln ist gesund

Radfahren ist gesund, auch und gerade in Zeiten von Corona. Trier nimmt deshalb vom 11. Juni bis 1. Juli 2020 zum neunten Mal an der Aktion Stadtradeln teil.

Fahrradstation am Hauptbahnhof

Die Fahrradstation am Hauptbahnhof bietet Pendlern und Touristen, die vom Fahrrad auf den Zug oder den Bus umsteigen wollen, insgesamt 164 wettergeschützte und sichere Abstellplätze.

Sicherheitstipps

Als gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer in der Stadt können Radfahrer alle Straßen und die für sie freigegebenen Wege selbstbewusst benutzen. Vorsicht gegenüber dem Autoverkehr und Rücksicht auf Fußgänger gehören selbstverständlich dazu.

Effizient, leise und flächensparend

Warum Radfahren? Weil es effizient und ressourcenschonend ist, keinen Lärm und keine Abgase produziert, wenig Verkehrsfläche in Anspruch nimmt und gesund ist. Ein Plädoyer von Verkehrsdezernent Andreas Ludwig.

Ampeln und Kreuzungen: Richtig Abbiegen und Queren

Was sind Aufstellflächen und wie geht indirektes Abbiegen? Auf dieser Seite geht es um Kreuzungen, Einmündungen und Querungen, die bei Radfahrern manchmal Unsicherheit hervorrufen. Sicher ist: Ampeln gelten auch für Radler und das Ausweichen auf den Gehweg ist nicht erlaubt.

Radverkehr

Trier fördert das Fahrrad als platzsparendes Verkehrsmittel ohne Lärm und Abgase.

Hinweise zur Suche

Mögliche Eingaben innerhalb des Felds "Suchbegriff":

Nach Eingabe eines Suchbegriffs werden Dokumente angezeigt, welche den Suchbegriff enthalten. Suchbegriffe können einzelne Wörter oder komplexe Konstrukte sein, um das Suchergebnis einzuschränken. Der Aufbau eines Konstruktes wird als Syntax bezeichnet und wird im folgenden erklärt:

Einzelnes Wort: akt
Alle Dokumente, die "akt" enthalten

Mehrere Wörter: ein akt
Alle Dokumente, die "ein" oder "akt" enthalten

String Suche, "": "ein akt"
Alle Dokumente, die "ein akt" enthalten

Platzhalter, ?: a?t
Alle Dokumente, die "akt, "ast", "abt", etc enthalten

Platzhalter, *: akt*
Alle Dokumente, die "akt", "akten", "aktuell", etc enthalten

Ungenau Suche, ~: akt~
Alle Dokumente, die "akt", "act", "acts", etc enthalten

Verknüpfungen, OR: ein OR akt
s. "mehrere Wörter"

Verknüpfungen, AND: ein AND akt
Alle Dokumente, die "ein" und "akt" enthalten

Inklusion: +ein akt
Alle Dokumente, die auf jeden Fall "ein" enthalten, aber "akt" enthalten können

Exklusion: -ein akt
Alle Dokumente, die nicht "ein" enthalten, aber "akt" enthalten

Gruppierung: (ein AND akt) -akten
Alle Dokumente, die "ein" und "akt" enthalten, aber nicht "akten"