trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Informationen zur Bundestagswahl 2013

Die Wahl zum 18. Deutschen Bundestag fand am 22. September 2013 statt.
Das Wahlgebiet des Wahlkreises 204 - Trier umfasste die Stadt Trier und den Landkreis Trier-Saarburg.
In der Stadt Trier wurde in 72 Stimmbezirken gewählt. Die Briefwahl wurde am Wahltag in 11 eigenen Briefwahlbezirken ausgezählt.

Bei der Bundestagswahl 2013 traten im Wahlkreis 204 - Trier folgende Direktkandidatinnen und Direktkandidaten an:
Bernhard Kaster  (CDU)
Dr. Katarina Barley (SPD)
Henrick Meine (FDP)
Corinna Rüffer (GRÜNE)
Katrin Werner (DIE LINKE)
Andreas Brühl (PIRATEN)
Safet Babic (NPD)
Luda A. Liebe (FREIE WÄHLER)
Christian Nicolay

Ergebnisse der Bundestagswahl 2013 für die Stadt Trier

Stadt Trier Grafiken
Erststimmen
Zweitstimmen
Erst- und Zweitstimmen
Erststimmen Vergleich 2013 - 2009
Zweitstimmen Vergleich 2013 - 2009

Stadt Trier Tabellen
Erst- und Zweitstimmen
Erst- und Zweitstimmen nach Ortsbezirken
Erst- und Zweitstimmen nach Stimmbezirken
Erststimmen Vergleich 2013 - 2009
Zweitstimmen Vergleich 2013 - 2009

Wahlkreis 204 - Trier Ergebnisse

Wahlberechtigte   193.803  
Wähler   141.134 72,8 %
Gültige Erststimmen   137.813 97,6 %
Ungültige Erststimmen   3.321 2,4 %
Gültige Zweitstimmen   138.524 98,2 %
Ungültige Zweitstimmen   2.610   1,8 %

Von den gültigen Erststimmen entfielen auf die Bewerber:

Kaster, Bernhard CDU 67.281 Stimmen 48,8 %
Dr. Barley, Katarina SPD 42.879 Stimmen 31,1 %
Meine, Henrick FDP 2.656 Stimmen 1,9 %
Rüffer, Corinna GRÜNE 9.555 Stimmen 6,9 %
Werner, Katrin DIE LINKE 7.687 Stimmen 5,6 %
Brühl, Andreas PIRATEN 3.863 Stimmen 2,8 %
Babic, Safet NPD 1.287 Stimmen 0,9 %
Liebe, Luda A. FREIE WÄHLER 1.653 Stimmen 1,2 %
Nicolay, Christian DIE PARTEI 952 Stimmen 0,7 %

Bernhard Kaster (CDU) ist damit als Wahlkreisabgeordneter in den 18. Deutschen Bundestag gewählt worden.

Von den gültigen Zweitstimmen entfielen auf die Landeslisten:

Christlich Demokratische Union Deutschlands – CDU 60.909 Stimmen 44,0 %
Sozialdemokratische Partei Deutschlands – SPD 36.410 Stimmen 26,3 %
Freie Demokratische Partei – FDP 6.841 Stimmen 4,9 %
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – GRÜNE 13.157 Stimmen 9,5 %
DIE LINKE - DIE LINKE 8.688 Stimmen 6,3 %
Piratenpartei Deutschland – PIRATEN 3.508 Stimmen 2,5 %
Nationaldemokratische Partei Deutschlands – NPD 1.043 Stimmen 0,8 %
DIE REPUBLIKANER – REP 136 Stimmen 0,1 %
Ökologisch-Demokratische Partei – ÖDP 290 Stimmen 0,2 %
Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands – MLPD 76 Stimmen 0,1 %
Alternative für Deutschland – AfD 5.736 Stimmen 4,1 %
Bürgerbewegung pro Deutschland - pro Deutschland 173 Stimmen 0,1 %
FREIE WÄHLER - FREIE WÄHLER 1.289 Stimmen 0,9 %
Partei der Vernunft - PARTEI DER VERNUNFT 268 Stimmen 0,2 %

 
Zuständiges Amt
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.