trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Lehrgang I

Im Dezember 2019 ist der Verwaltungslehrgang I mit 31 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen zu Ende gegangen. Ein neuer Lehrgang I startet mit zwei Klassenverbänden und insgesamt 74 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am 3. März 2020. Der Lehrgang wird bis zum Sommer 2022 andauern.

Grundlage für den Lehrgang ist der Bezirkstarifvertrag über die Ausbildungs- und Prüfungspflicht der Beschäftigten in Fassung des Änderungsvertrages Nr. 1 vom 29. September 2017 über die Ausbildungs- und Prüfungspflicht der Beschäftigten nach § 38 Abs. 5 Satz 1 TVöD vom 10. November 2008. Danach ist für die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6 bis 9a TVöD die Erste Prüfung abzulegen.

Die Zulassung zum Lehrgang unterliegt dem Dispositionsrecht der Beschäftigungsbehörde. Darüber hinaus ist nach dem genannten Bezirkstarifvertrag - soweit die Beschäftigten nicht bereits eine prüfungspflichtige Tätigkeit ausüben - vor der Zulassung eine Mindestwartezeit von einem Jahr im öffentlichen Dienst zurückzulegen.

Über die Inhalte des Verwaltungslehrganges sowie den Umfang der Unterrichtsfächer können Sie sich im Stoffgliederungsplan detailliert informieren.

Sobald ein neuer Verwaltungslehrgang I ausgeschrieben und für neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer geöffnet wird, informieren wir an dieser Stelle. Derzeit werden keine Anträge entgegen genommen.

 
Zuständiges Amt
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.