trier.de - zur Startseite
Zur Startseite von trier.de

Ehrenbrief

Die Stadt Trier zeichnet Persönlichkeiten mit dem Ehrenbrief aus, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl, insbesondere die Kultur, das soziale Leben, den Sport, die Wirtschaft und die Umwelt verdient gemacht haben.

Die zu ehrende Person muss entweder ihren ständigen Wohnsitz in der Stadt Trier haben oder durch ihre Tätigkeit für das Gemeinwohl mit der Stadt Trier eng verbunden sein. Träger der Ehrenbürgerwürde, des Ehrensiegels und des Ehrenringes sind von der Verleihung des Ehrenbriefes ausgeschlossen.

Das Vorschlagsrecht zur Verleihung des Ehrenbriefes haben die im Stadtrat vertretenen Fraktionen und die jeweils zuständigen Ausschüsse. Über den Antrag entscheidet der Steuerungsausschuss.

Die Ehrung nimmt der Oberbürgermeister oder eine Beigeordnete bzw. ein Beigeordneter in einer Feierstunde vor. Dabei wird der berufenen Persönlichkeit der Ehrenbrief und eine Ehrengabe überreicht.

 
Zuständiges Amt
 
Druckhinweis: Standardmäßig werden Hintergrundbilder/-farben vom Browser nicht ausgedruckt. Diese können in den Druckoptionen des Browsers aktiviert werden.